Westlichster Punkt Deutschlands

Westlichster Punkt von Deutschland

Am 20. Oktober 2013 postete ich den folgenden Blog-Artikel mit den beiden anschließenden Bildern:


Ganz im Westen von Deutschland gibt es eine Gemeinde mit dem Namen Selfkant. Und Selfkant ist damit der westlichste Ort der Republik. Nicht nur das, es ist auch gleichzeitig der westlichste Punkt von Nordrhein-Westfalen.
Damit zählt Selfkant zu den selbsternannten Zipfelorten und beteiligt sich am Zipfelpass. Die anderen drei Orte sind im Norden List auf Sylt, Görlitz im Osten und Oberstdorf im Süden Deutschlands. Wer alle vier Ortschaften im Laufe von vier Jahren besucht und dort übernachtet, erhält jeweils einen Stempel in seinem Zipfelpass. Zum Schluss bekommt man einen kleinen Präsentkorb mit Spezialitäten aus allen vier Ecken Deutschlands.
An der Grenze zur Niederlande ist direkt vor dem Grenzschild ein Markierungsstein aufgestellt worden, auf dem der westlichste Punkt Deutschlands geschrieben steht.“

 

Zum damaligen Zeitpunkt war der eigentliche Westpunkt nicht zugänglich. Doch im Jahr 2022 war ich wieder vor Ort und es hat sich einiges geändert. Mittlerweile gibt es an der Straße einen Picknickplatz mit einem Infohäuschen. Dort kann man einen Blick in die Vergangenheit werfen und erfahren, wie die Grenzsituation einst gewesen war.

Infohütte

Infohütte

Eine Metallwand als Markierung des Zipfels

Über einen schmalen Fußweg gelangt man außerdem zum eigentlichen westlichsten Punkt Deutschlands, der komplett umgestaltet wurde. Wie eine Sackgasse führt der schmale Pfad zu einer Wand bzw. zu einer Sitzgelegenheit, die zugleich eine Sackgasse ist.

Informationen über die Grenzsituation

Informationen über die Grenzsituation

Skulptur

Skulptur

Warum man sich in einem offenen Europa für eine Wand als Markierung entschieden hat, erschließt sich mir nicht ganz. Da hätte man künstlerisch vielleicht etwas kreativer sein können. Inhaltlich natürlich korrekt, denn hier endet Deutschland nun einmal im Westen des Landes. Aber eine Metallwand fand ich dann doch irgendwie ungewöhnlich.

Markierung auf dem Holzweg

Markierung auf dem Holzweg

Weg zum westlichsten Punkt

Weg zum westlichsten Punkt

Aber auf jeden Fall hat man diesen „Zipfel“ Deutschlands überhaupt etwas mehr zur Geltung gebracht und das ist ja schon gut. Außerdem erfährt man an der Wand auch noch, dass Belgien gerade einmal 4,8 km entfernt ist. Es ist halt nur ein relativ schmales Stück Niederlande, was sich da hinter der Wand bzw. dem westlichsten Punkt Deutschlands verbirgt.

Westlichster Punkt Deutschlands

Westlichster Punkt Deutschlands

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

8 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Südlichster Punkt von NRW | Die Weltenbummler

  2. Pingback: Östlichster Punkt von Nordrhein-Westfalen | Die Weltenbummler

  3. Hallo Herr Moll,
    der „westlichste Punkt Deutschlands“ wurde kürzlich umgestaltet.
    Es gibt jetzt zwei Handvoll Parkplätze, etliche Anlehngelegenheiten für
    Fahrräder, einen überdachten Infopunkt mit allerlei kurzweiligen
    Geschichten zum westlichsten Punkt und der jüngsten wechselvollen
    Geschichte des Selfkants, einige Holzstufen zum Rhodebach um die
    Füsse zu kühlen…und einen langen Holzsteg entlang des Rhodebachs zum
    „korrekten“ westlichsten Punkt Deutschlands, der in der Bachmitte liegt.
    Eine Metallplatte erläutert hier die Lage in Europa, dass jenseits dieses
    Punktes das „smalste Stuckje Nederland“ liegt (4,8 km) und bietet mit
    eingravierten Koordinaten einen schönen Hintergrund für Selfies ;O).
    Wenn Sie also mal wieder in dieser Region sind…würd sich eine Aktualisierung Ihrer Fotos anbieten! Herzlichen Gruß aus der Region „der Selfkant“.

  4. Pingback: Östlichster Punkt Deutschlands | Die Weltenbummler

  5. Pingback: Kleine Wohnmobilreise zum Niederrhein - Die Weltenbummler

Schreibe einen Kommentar


Kleine Rechenaufgabe Die Zeit für die Eingabe ist abgelaufen. Bitte aktivieren Sie das Captcha erneut.