Stockholm

2012 – (5) Von Stockholm nach Kopenhagen

Mit dem Wohnmobil zum Nordkap

Zurück in Schweden

 

Mittwoch, 15. August 2012
Die Überfahrt nach Schweden dauerte nicht allzu lange. Damit verließen also Finnland und auch die Åland-Inseln. Während wir Finnland nun nicht ganz so viel abgewinnen konnten, waren wir aber ein wenig traurig, dass wir Åland schon wieder verließen. Hier war es gemütlich und es hat uns richtig gut gefallen. Die Inseln stehen zwar nicht auf der Liste Nummer 1 unserer Reiseziele, aber wir wollen nicht ausschließen, dass wir die Åland-Inseln noch einmal besuchen werden. Bei dem finnischen Festland sind wir uns unsicher. Es ist zwar schön dort und es war auch gut, dass wir uns das endlich mal angeschaut haben. Aber es fehlt einfach ein bisschen was für das Auge und die Städte empfand ich in Finnland nicht als attraktiv. Eigentlich kann man Norwegen und Finnland nicht miteinander vergleichen, weil diese beiden Länder unterschiedlicher kaum sein können. Aber da wir diese beiden Länder nun mal auf einer Reise besichtigt hatten, fällt dieser Vergleich eben oft. Doch nun ist Schweden an der Reihe. Doch was soll ich sagen? Schweden kenne ich äußerst gut. Ich bin gerne in Schweden und schon oft gewesen, ich verstehe Schwedisch und rede ein paar Worte und ich habe bereits ein Buch über Südschweden verfasst. Hier kommt also nun keine große Überraschung mehr für mich.

Wir besichtigten als Erstes Norrtälje und fuhren dann geradewegs nach Stockholm. Dort ließen wir uns auf dem Stellplatz nieder, der sich halb unter einer Brücke befindet und wir zogen zu Fuß los, die Stadt zu erkunden. Natürlich kenne ich auch Stockholm, aber dieses Mal hatten wir Zeit und wollten ganz gemütlich durch die Stadt ziehen. Wir gingen durch Gamla Stan, zum Stadthaus und zum Königsschloss, wo gerade die königliche Familie mit Polizeibegleitung das Haus verließ. In einem der Autos konnten wir gerade eben noch den Prinz Daniel von Schweden erkennen, der mit Kronprinzessin Victoria verheiratet ist.

Natürlich warfen wir auch hier einen Blick in die Metro, bewunderten Straßenkünstler, fotografierten die Evert-Taube-Statue und Järnpojke – die kleinste Statue der Stadt.

 

Lust auf weitere Reiseinfos oder nette Gespräche?
Ich freue mich über jede Anmeldung in www.molls-reiseforum.de

 

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Stadtrundgang durch Stockholm | Die Weltenbummler

Schreibe einen Kommentar


Kleine Rechenaufgabe Die Zeit für die Eingabe ist abgelaufen. Bitte aktivieren Sie das Captcha erneut.

Mehr in Nordkap-Tour, Wohnmobiltouren
Blick über die Ålandinseln
2012 – (4) Mit dem Wohnmobil auf den Åland-Inseln

Die Åland-Inseln gehören zwar zu Finnland, sind aber eher schwedisch. Mit dem Wohnmobil auf jeden Fall eine Reise wert. Weiterlesen

Schließen