Brasilien-Argentinien-Paraguay

Dieser geografische Punkt liegt an der Mündung des Rio Iguazú in den Rio Paraná und wird auch als Triple Frontera (span.) oder Triplice Fronteira (portug.) bezeichnet. Da sich das Eck genau in der Flussmündung befindet, kann es logischerweise nicht betreten werden. Dafür hat man aber die theoretische Möglichkeit, in jedem Land der drei Länder eine entsprechende Markierung zu besichtigen. Vorausgesetzt man fährt zum nächsten Grenzübergang und reist in das Land ein, um von dort wieder zur Flussmündung zurück zu kehren. Sämtliche Bilder wurden von argentinischer Seite aus aufgenommen. Die Markierungen in Brasilien und Paraguay sind dennoch gut zu erkennen. Auch der Standort der drei Flaggen befindet sich in Argentinien.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: 60 Stunden mit dem Bus durch Brasilien

Schreibe einen Kommentar


Kleine Rechenaufgabe Die Zeit für die Eingabe ist abgelaufen. Bitte aktivieren Sie das Captcha erneut.

Mehr in Dreiländerecke, Weltweit
Deutschland-Belgien-Luxemburg

Dieser Grenzpunkt befindet sich im kleinen Flüsschen Our. Auf dem Foto ist es ungefähr der Punkt, an dem sich die...

Schließen