Windsor Castle

Burgen und Schlösser in England

Analog zu meinem Beitrag über Schlösser und Burgen in Schottland, will ich natürlich auch einige der von mir besuchten Burgen, Schlösser und Ruinen in England vorstellen. Auch diese sind über das ganze Land verteilt und jedes einzelne Bauwerk imposant und sehenswert.

Alnwick Castle

Alnwick Castle

Alnwick Castle

Das Alnwick Castle wird von der Familie Percy bewohnt und befindet sich weit im Norden Englands, in der Grafschaft Northumberland. Es gilt als der zweitgrößte Adelssitz Englands und entstand vermutlich im 11. Jahrhundert. Auch ohne jemals vor Ort gewesen zu sein, kann man das Schloss eventuell kennen. Es ist nämlich oft für Dreharbeiten bekannter Filme genutzt worden. Besonders die Geschichten der Harry Potter-Reihe wurden hier oft verfilmt.

Carisbrooke Castle

Carisbrooke Castle

Carisbrooke Castle

Deutlich weiter südlich, nämlich auf der Isle of Wight, befindet sich Carisbrooke Castle. Dafür stammt die Burg ungefähr aus dem gleichen Zeitraum wie Alnwick Castle. Umgeben ist sie von einer hohen Mauer, auf der man fast einmal komplett herum gehen kann.

Dover Castle

Dover Castle

Dover Castle

Dover kennt natürlich jeder, der schon mal nach England gereist ist. Meistens wird der Ankunftsort für die Fähren von Calais schnell zurückgelassen. Doch neben dem Besuch der berühmten Weißen Klippen von Dover lohnt natürlich auch ein Blick auf die Burg. Sie umfasst unter anderem einen römischen Leuchtturm, denn die nahe Lage zum europäischen Kontinent war natürlich schon immer bedeutend. Kein Wunder also, dass hier eine Festung errichtet wurde.

Bamburgh Castle

Bamburgh Castle

Bamburgh Castle

Die historischen Mauern von Bamburgh Castle stehen auch an einer Küste, jedoch wieder viel weiter nördlich. Sogar nördlicher als Alnwick Castle und damit auch in Northumberland. Leider hatte ich sehr schlechtes Wetter, als ich vor Ort war und die Burg fotografierte. Fotogen liegt sie auf jeden Fall, da sie direkt hinter den Dünen eines breiten Sandstrandes erbaut wurde. Und berühmt ist sie dadurch auch. Bamburgh Castle diente ebenfalls oft als Filmkulisse.

Durham Castle

Durham Castle

Durham Castle

Die Burg im Zentrum von Durham wurde von den Normannen zum Schutz vor Angriffen aus dem Norden gebaut. Heute ist sie zusammen mit der benachbarten Kathedrale auf der Unesco-Liste der Weltkulturerben gelistet. Von dem Turm der Kathedrale aus habe ich übrigens das Bild von Durham Castle gemacht.

Hastings Castle

Hastings Castle

Hastings Castle

Ein wenig hinter den Bäumen versteckt sich Hastings Castle. Die heutige Ruine gehört zu den drei Burgen, die Wilhelm der Eroberer, gleich nach seiner Eroberung Englands bauen ließ. In der Nähe befindet sich die Ortschaft Battle, wo die bedeutende Schlacht von Hastings im Jahr 1066 stattfand.

Nottingham Castle

Nottingham Castle

Nottingham Castle

Von der Burgruine in Nottingham zeige ich natürlich bewusst ein Bild von Robin Hood. Dieser soll auf der Burg den alles entscheidenen Kampf gegen den Sheriff von Nottingham geführt haben. Sherwood Forest liegt nicht weit entfernt vor den Toren der Stadt. Die gezeigte Skulptur befindet sich direkt an der Außenmauer von Nottingham Castle.

Pevensey Castle

Pevensey Castle

Pevensey Castle

Wie schon Hastings Castle, wurde auch das nicht weit entfernte Pevensey Castle im Süden Englands, auf Geheiß von Wilhelm dem Eroberer erbaut. Doch schon lange vor dem Einmarsch der Normannen stand an derselben Stelle ein römisches Kastell.

St. Michael’s Mount

St Michaels Mount

St Michaels Mount

In Cornwall gehört St. Michael’s Mount zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Region. Es erinnert nicht nur namentlich, sondern auch optisch stark an Mont-Saint-Michel in Frankreich. Das Schloss befindet sich auf einer kleinen Insel, die man bei Ebbe trockenen Fußes über einen Weg aus Kopfsteinpflaster erreichen kann.

Tintagel Castle

Tintagel Castle

Tintagel Castle

Nicht auf einer Insel, sondern auf einer Halbinsel befinden sich die Überreste von Tintagel Castle. Sie entstand im 13. Jahrhundert, verfiel aber schon zwei Jahrhunderte später zu heutigen Ruine. Ihr wird nachgesagt, dass auf der Burg die Sagengestalt König Artus gezeugt wurde.

Windsor Castle

Windsor Castle

Windsor Castle

Das wohl berühmteste Schloss Englands ist zugleich das am längsten bewohnte. Allerdings würde ich dort nicht einziehen wollen. Der Wohnsitz der britischen Königin liegt nämlich genau in der Einflugschneise vom Londoner Flughafen Heathrow, wie ich auch schon mal im Reiseforum zeigte.

York Castle

York Castle

York Castle

Klein und unscheinbar wirkt die Burgruine inmitten von York, die sich auf einem kleinen, grasigen Hügel befindet. Sie wurde ebenfalls durch die Truppen von Wilhelm, dem Eroberer im 11. Jahrhundert erbaut.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Schlösser und Burgen in Schottland | Die Weltenbummler

  2. Pingback: Vier Burgen in Wales sind Weltkulturerbe | Die Weltenbummler

Schreibe einen Kommentar


Kleine Rechenaufgabe Die Zeit für die Eingabe ist abgelaufen. Bitte aktivieren Sie das Captcha erneut.

Mehr in Blog, Großbritannien
Wohnmobil auf Mainland
Mit einem Wohnmobil auf die Shetland-Inseln

Was man mit einem Wohnmobil auf den schottischen Shetland-Inseln zwischen Mainland und der Insel Unst alles sehen kann und auch...

Schließen