Aussicht am Großen Beerberg

Großer Beerberg

Der Große Beerberg ist der höchste Gipfel in Thüringen und liegt südlich von Eisenach im Thüringer Wald. Er ist der einzige höchste Punkt eines Bundeslandes, der nicht betreten werden kann. Denn sein abgeflachter Gipfel ist ein Biosphärenreservat und nicht für den Besuch eines Menschen gedacht. Man muss ja auch nicht auf jeden Gipfel. Knapp darunter verläuft aber ein Wanderweg, der zu einem Picknickplatz führt. Letzterer ist wirklich nur wenig unterhalb des Gipfels, weshalb das Verbot kaum spürbar ist. Erreicht habe ich den Berg, als ich ohnehin über 550 Kilometer im Thüringer Wald wanderte.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Hier geht es zur Übersicht höchsten Punkte, die ich besucht habe.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo, ich bin beim Surfen über Infos zum Großen Dreiherrenstein auf Ihre Website gestoßen. Toll, gefällt mir! Aber das Titelbild zum Beitrag „Großer Beerberg“ zeigt den Ausblick vom Schneekopf und nicht die berühmte Plänckners Aussicht vom Gr. Beerberg ;-).
    Viele Grüße aus dem mittleren Thüringer Wald,
    Mareike

    • Hallo Mareike,

      vollkommen richtig. Danke für den Hinweis. Habe gerade das Bild entsprechend ausgetauscht.

      Viele Grüße
      Michael

Schreibe einen Kommentar


Kleine Rechenaufgabe Die Zeit für die Eingabe ist abgelaufen. Bitte aktivieren Sie das Captcha erneut.