Mittelpunkt der EU 27

Im Jahr 2007 traten die Balkanstaaten Rumänien und Bulgarien der Europäischen Union bei, weshalb der Mittelpunkt der EU weiter nach Südosten wanderte. War der Mittelpunkt der EU bis zum Jahr 2004 noch in Belgien, ist er seitdem in Deutschland. Drei Jahre lag der Mittelpunkt in Kleinmaischeid in Rheinland-Pfalz.

Doch mit der nächsten EU-Erweiterung finden wir diesen Mittelpunkt in Hessen wieder. Er liegt auf einem Acker der Stadt Gelnhausen und kann in rund 15 Minuten von einem kleinen Parkplatz aus erreicht werden. Den Mittelpunkt hat man mit einem runden Stein markiert, um den herum natürlich die betreffenden Flaggen gehisst wurden.

Hier gibt es weitere geografische Mittelpunkte.

Schreibe einen Kommentar


Kleine Rechenaufgabe Die Zeit für die Eingabe ist abgelaufen. Bitte aktivieren Sie das Captcha erneut.

Mehr in Geografische Mittelpunkte
Mittelpunkt von Nordkirchen

Ich finde es irgendwie schön, wenn eine Ortschaft, die verhältnismäßig unbekannt ist, den eigenen geografischen Mittelpunkt markiert. Nordkirchen in NRW...

Schließen