Städtepartnerschaft

Reise zu den Partnerstädten von Essen

Wie viele andere Städte und Gemeinden auch, hat meine Heimatstadt Essen einige Partnerstädte bzw. freundschaftliche Beziehungen zu anderen Städten.

Mit der Transsib durch Nischni Nowgorod

Mit der Transsib durch Nischni Nowgorod

Es wäre mir mal fast gelungen, alle Städte zu bereisen und es fehlte mir nur Tel Aviv. In Israel war ich nämlich noch nicht. Aber im letzten Jahr kamen zwei weitere Partnerstädte hinzu, von denen ich noch keine Bilder habe.

Die russischen Weiten bei Nischni Nowgorod

Die russischen Weiten bei Nischni Nowgorod

Doch beginnen wir von vorne. Im 2010 fuhr ich mit der Transsibirischen Eisenbahn von Moskau nach Peking. Praktischerweise kommt man dabei automatisch auch durch Nischni Nowgorod. Das sind nur rund sechs Stunden mit der Transsib von Moskau aus. Dummerweise fährt der Zug abends um kurz vor Mitternach in Moskau ab, sodass man die Partnerstadt von Essen mitten in der Nacht erreicht. Auf dem Hinweg schlief ich also noch. Ebenfalls blöd: Auf dem Rückweg erreicht man Moskau am frühen Morgen. Das heißt also, man schläft auch bei der Fahrt von Ost nach West in Nischni Nowgorod. Daher kann ich hier keine Bilder zeigen. Aber zumindest war ich im unbewussten Zustand schon zwei Mal am Bahnhof der Partnerstadt Nischni Nowgorod.

Kostenlose Stadtpläne in Tampere

Kostenlose Stadtpläne in Tampere

Zwei Jahre später reiste ich mit dem Wohnmobil zum Nordkap und fuhr über Finnland wieder zurück nach Essen. Dabei steuerte ich absichtlich durch Tampere, weil ich mir die Stadt mal anschauen wollte. Nun, Tampere ist nicht ganz so spektakulär und leider fehlte am Ortseingangsschild ein Hinweis auf die Partnerstädte der finnischen Stadt. Aber wenigstens gab es kostenlose Stadtpläne, wie das in Skandinavien häufig der Fall ist.

Städtepartnerschaft

Städtepartnerschaft

Ganz anders war es im Jahr darauf, als ich mit dem Wohnmobil durch England fuhr. Denn auch Sunderland ist Partnerstadt von Essen. Und siehe da: Am linken Fahrbahnrand einer breiten Zufahrtsstraße erscheint ein Ortseingangsschild mit dem Hinweis auf die Partnerstadt zwischen Sunderland und Essen.

Seilbahn in Grenoble

Seilbahn in Grenoble

Wiederum ein Jahr später war ich mit dem Wohnmobil in den Alpen unterwegs und fuhr natürlich auch in den französischen Alpen umher. Die dortige Partnerstadt von Essen kennt man unter dem Namen Grenoble. Hübsches Städtchen mit einer knuffigen Seilbahn, die dort über den Rhône-Zufluss Isère pendelt.

Grenoble ist Partnerstadt von Essen

Grenoble ist Partnerstadt von Essen

Seit dem letzten Jahr ist dann auch die polnische Stadt Zabrze Partnerstadt. Auch in Zabrze war ich schon des öfteren. Allerdings immer nur auf der Durchreise, wenn ich einmal im Jahr mit dem Auto nach Krakau fahre. Dabei fahre ich über die Autobahn 4, die eben auch durch Zabrze führt. Und vor einigen Jahren war diese Autobahn noch nicht fertig gestellt und man musste durch die Innenstadt von Zabrze fahren. Aber Bilder davon habe ich nie gemacht.

Auf dem Weg nach Krakau fahre ich immer durch Zabrze

Auf dem Weg nach Krakau fahre ich immer durch Zabrze

Weitere Partnerstädte sind, wie schon erwähnt, das israelische Tel Aviv, wo ich sicher auch irgendwann mal hinkommen werde und ebenfalls seit dem letzten Jahr die chinesische Stadt Changzhou. Auch einen zukünftigen Besuch in Changzhou will ich nicht ausschließen, denn wenn man mit dem Schnellzug von Peking nach Shanghai fährt, wie ich es eigentlich schon in 2010 vorgehabt hatte, dann durchquert man automatisch die Stadt.

Immerhin, in fünf von den sieben Essener Partnerstädten habe ich mich zumindest mal aufgehalten. Übrigens: In Essen gibt es passend zu den Städtepartnerschaften die Sunderland-, Grenoble- und Tamperestraße.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Die Essen Lane in Baton Rouge | Die Weltenbummler

Schreibe einen Kommentar


Kleine Rechenaufgabe Die Zeit für die Eingabe ist abgelaufen. Bitte aktivieren Sie das Captcha erneut.

Mehr in Blog
Entspanntes Schaf auf den Shetland-Inseln
Wandern im Norden der Shetland-Inseln

Im Norden der schottischen Shetland-Inseln befindet sich die Insel Unst, auf der man wunderbar durch das Hermaness-Naturreservat wandern kann. Weiterlesen

Schließen