Niedliches Zwerggürteltier

Bilder vom Gürteltier in Argentinien

Hin und wieder zeige ich ja nicht nur Bilder von Landschaften, Häusern oder Sehenswürdigkeiten, sondern natürlich auch von Tieren. Von einem Tier, dass mir mal vor sehr langer Zeit vor die Linse lief, habe ich bisher noch nicht wirklich etwas gezeigt. Und zwar von diesem netten Gürteltier hier:

Scheu aber neugierig

Scheu aber neugierig

Das Gürteltier traf ich auf meiner Reise durch Südamerika in Argentinien, genauer gesagt auf der Halbinsel Valdés in der Nähe von Puerto Madryn. Ich war für einen Moment etwas erschrocken, denn ich hatte das Tier im ersten Augenblick nur aus dem Augenwinkel gesehen. Da huschte es nämlich gerade von einem Gebüsch zum nächsten.

Gürteltier in Argentinien

Gürteltier in Argentinien

Niedliches Gürteltier

Vermutlich hatte es ein wenig Angst oder Scheu vor uns, denn es rannte zu seinem Höhlenbau und wollte sich dort verkriechen. Das niedliche an diesem Gürteltier war aber die Tatsache, dass es sich kurzzeitig verkroch und wenige Augenblicke später dann doch wieder vor lauter Neugier die Nase in die Lüfte reckte.

Wir lernen uns kennen

Wir lernen uns kennen

Ein ganz putziges Tier und wenn ich richtig liege, handelt es sich dabei um ein Zwerggürteltier. Die Qualität der Bilder bitte ich zu entschuldigen. Die Reise durch Südamerika fand 2007 statt, damals noch mit einer klassischen Kompaktkamera.

Schreibe einen Kommentar


Kleine Rechenaufgabe Die Zeit für die Eingabe ist abgelaufen. Bitte aktivieren Sie das Captcha erneut.

Mehr in Blog, Tiere unterwegs
Painted Desert
Fahrt durch den Petrified Forest Nationalpark

Der Petrified Forest Nationalpark befindet sich in Arizona und ist auf eine Art irgendwie ein ungewöhnlicher Nationalpark. Denn durch ihn...

Schließen