Florida

Kfz-Kennzeichen in den USA

Als wir mit dem Auto durch die USA fuhren, durchquerten wir 31 der 50 Bundesstaaten. Wir machten uns ein klein wenig einen Spaß daraus, die Kfz-Kennzeichen der verschiedenen Bundesstaaten zu fotografieren. Denn irgendwie waren sie so anders als unsere, teilweise richtig schön, farbenfroh oder wie im Falle von South Dakota mit den heimischen Sehenswürdigkeiten bedruckt.

Nachfolgend zeige ich nun in alphabetischer Reihenfolge 51 verschiedene Kfz-Kennzeichen. Warum es 51 sind, wird im Text erklärt.

Alabama

Alabama

Auf dem Kennzeichen von Alabama ist ein See mit Bergen im Hintergrund zu sehen. Sieht sehr schön aus.

Alaska

Alaska

Auf das Kennzeichen von Alaska bin ich ein wenig stolz, denn immerhin war ich nicht in Alaska und der Bundesstaat ist ziemlich weit von den anderen 48 Staaten entfernt. Die Chance war also nicht so riesig, ein Foto davon zu bekommen.

Arizona

Arizona

Der Grand Canyon State zeigt sich mit der klassischen Landschaft inklusive Kakteen.

Arkansas

Arkansas

Schöner geht es doch wohl kaum. Arkansas gehört zu den Staaten, in denen wir nicht waren. Aber wenn man dem Kennzeichen glauben darf, dann scheint es sich zu lohnen.

Colorado

Colorado

Respect life, schönes Motto für einen Bundesstaat. Colorado macht es also vor.

Connecticut

Connecticut

Das Kennzeichen von Connecticut fand ich nur in der Veteranen-Ausführung vor. Von anderen Staaten weiß ich, dass die Veteranen-Schilder unter Umständen von den eigentlichen Schildern etwas abweichen. Und man sieht verdammt viele Veteranen in den USA.

Delaware

Delaware

Der erste Staat der USA kommt ziemlich schlicht daher. Aber gut, es ist der erste Staat, da muss man sich nicht noch auf andere Weise abheben.

Florida

Florida

Das ist unser Kennzeichen gewesen. Denn unser Mietwagen hatte ein Florida-Kennzeichen. Das dunkle im Hintergrund ist übrigens keine Pistole, sondern die Umrisse des Bundesstaats.

Georgia

Georgia

Ich finde, auch das Kennzeichen von Georgia kann sich sehen lassen.

Hawaii

Hawaii

Hawaii – nun, hier musste ich ein wenig schummeln. Ich habe sowohl Alaska als auch Hawaii beim Start unserer Sammelaktion abgeschrieben. Ein Alaska-Kennzeichen haben wir erstaunlicherweise häufiger mal gesehen. Doch ein Kfz-Kennzeichen von Hawaii natürlich nicht. Wie auch, es gibt ja keine Fähre von Hawaii zum amerikanischen Festland. Aber trotzdem konnten wir ein Hawaii-Kennzeichen fotografieren. Und zwar in einer Strandbad am Golf von Mexiko.

Idaho

Idaho

Mit Bergen und Wäldern präsentiert sich Idaho.

Illinois

Illinois

Abraham Lincoln ist weder in Illinois zur Welt gekommen, noch dort gestorben. Aber der spätere US-Präsident war Anwalt und Abgeordneter im Repräsentantenhaus von Illinois. Nun, und jetzt ist er auf dem Kfz-Kennzeichen abgebildet.

Indiana

Indiana

Ein Weißkopfseeadler schwingt seine Flügeln auf dem Kennzeichen von Indiana.

Iowa

Iowa

Ja, genau so haben wir Iowa kennengelernt: Mit zahlreichen Farmen und weiter Landschaft. Schön war’s.

Kalifornien

Kalifornien

Zu Kalifornien gibt es nicht viel zu sagen. Ein geschnörkelter Schriftzug und mehr nicht. Nett.

Kansas

Kansas

Und wieder ein Veteranen-Kennzeichen, dieses mal von Kansas.

Kentucky

Kentucky

Auch Kentucky hat die Umrisse des Bundesstaates aufs Kennzeichen gedruckt.

Louisiana

Louisiana

Das Kennzeichen von Louisiana erinnert irgendwie an das von Kalifornien, oder?

Maine

Maine

Von Maine haben wir nur ein Kennzeichen von einem Lkw, oder genauer gesagt von einem Trailer. Daher vermutlich auch die Abkürzung TLR. Das Kfz-Kennzeichen dürfte sich davon unterscheiden.

Maryland

Maryland

Einen kleinen Geschichtsexkurs gibt es auf dem Kennzeichen von Maryland, wo auf den War of 1812, also dem Britisch-Amerikanischen Krieg hingewiesen wird.

Massachusetts

Massachusetts


Auch Massachusetts erinnert ein wenig an Kalifornien und Louisana. Nur die Schriftart ist anders und die Farben sind getauscht.

Michigan

Michigan


Bei Michigan sieht man oben links die Skyline von Detroit, rechts die Wälder des Staates und unten die acht Kilometer lange Mackinac-Brücke.

Minnesota

Minnesota


In Minnesota sind zwei Kanufahrer auf einem der vielen Seen des Staates zu erkennen.

Mississippi

Mississippi


Mississippi gilt als Geburtsstätte der amerikanischen Musik. Kein Wunder also, dass auf dem Kennzeichen eine Gitarre abgebildet ist.

Missouri

Missouri


Missouri hat nicht nur eine Zeichnung, sondern gleich auch ein Foto. Unten ist der Rotkehl-Hüttensänger zu sehen, der Staatsvogel von Missouri ist – übrigens auch von New York.

Montana

Montana


Das die Staatsgrenzen von Montana überwiegend mit dem Lineal gezogen wurden, sieht man auf dem Kfz-Kennzeichen deutlich.

Nebraska

Nebraska


Nun, von Nebraska habe ich nur das Kennzeichen eines Lkws. Vielleicht gibt es für Pkws bessere.

Nevada

Nevada


Nevada hat Berge, das kann ich bestätigen. Schöner Bundesstaat. Was aber das Geschnörkelte in der Mitte sein soll, ist mir ein Rätsel. Jedoch liegt in Nevada Area 51. Vielleicht gibt es da einen Zusammenhang?

New Hampshire

New Hampshire


Lebe frei oder stirb. Okay, so also das Motto in New Hampshire.

New Jersey

New Jersey


New Jersey also wieder mit Staatsumriss, sonst eher schlicht.

New Mexico

New Mexico


Das Kennzeichen von New Mexico entspricht der Staatsflagge. In der Mitte ist die Sonne der Zia-Indianer abgebildet.

New York

New York


Nicht ganz so schlicht wie das benachbarte New Jersey, aber im wesentlichen zeigt sich das Kennzeichen von New York auch nur mit dem Umriss des Bundesstaates.

North Carolina

North Carolina


Auf dem Foto ist das leider nicht gut zu erkennen. Die Kennzeichenhalterung ist im Weg, denn oben ist eigentlich ein Flugzeug abgebildet, kommentiert mit dem Hinweis „First in Flight“. Erinnert wird hiermit an die Gebrüder Wright, die in North Carolina ihre ersten Flugversucher absolvierten.

Hier müsste eigentlich aucn noch ein Kennzeichen von North Dakota zu sehen sein. Doch dieses ist das einzige, das wir unterwegs nicht gesehen haben. Leider.

Ohio

Ohio


Witzigerweise beansprucht diesen Titel aber auch Ohio. Beide Brüder starben dort, einer von ihnen wurde dort auch geboren. So gibt es also leichte Rivalitäten zwischen den beiden Staaten, wenn es um den Geburtsort der Fliegerei geht. Aber Ohio hat noch so einiges anderes zu bieten, wie man den Aufdrucken auf dem Kennzeichen entnehmen kann.

Oklahoma

Oklahoma


Von Oklahoma gab es nur wieder ein Veteranen-Kennzeichen zu sehen. Vermutlich sieht das Original etwas anders aus.

Oregon

Oregon


Zwar auch ein Veteranen-Kennzeichen von Oregon. Aber es ist wohl davon auszugehen, dass die Douglasie als Staatsbaum auch auf gewöhnlichen Kennzeichen zu sehen ist.

Pennsylvania

Pennsylvania


Dreifarbig, aber ansonsten ein bisschen schlicht. Dabei hat uns die Landschaft in Pennsylvania eigentlich ganz gut gefallen.

Rhode Island

Rhode Island


Rhode Island knipsten wir schnell, als ein Auto aus dem Bundesstaat vor uns herfuhr. Aber gut zu erkennen ist der Anker. Eigentlich ein Glücksfall, denn Rhode Island ist sehr klein und wir waren gar nicht in dem Staat.

South Carolina

South Carolina


Auf dem Kennzeichen von South Carolina gibt es auch wieder einen Baum. Es ist die Palmetto-Palme. Gleich darüber befindet sich der Halbmond. Gleichzeitig ist das die Flagge des Bundesstaates.

South Dakota

South Dakota


Na, in South Dakota ist man natürlich stolz auf die vier Präsidentenköpfe von Mount Rushmore. Kein Wunder also, dass die nicht fehlen dürfen.

Tennessee

Tennessee


Eigentlich ganz witzig: Es sieht aus wie ein Bindestrich zwischen der Zahlen- und Buchstabenkombination. Aber in Wahrheit ist es der Umriss von Tennessee.

Texas

Texas


Ebenfalls mit Staatsumriss, dafür aber sonst ziemlich schlicht, zeigt sich das Kennzeichen von Texas.

US Regierung

US Regierung


Solche Kennzeichen sieht man von Bediensteten in Nationalparks. Doch ausgerechnet dieses hier ist eindeutig an einem Fahrzeug des FBI angeschraubt. Denn dort, wo wir es fotografierten, gab es keinen Nationalpark. Der Chevrolet Suburban stand vor der FBI-Zentral in New York, zusammen mit anderen Fahrzeugen.

Utah

Utah


Ausgerechnet bei Utah würde ich nicht ans Skifahren denken, angesichts der tollen Nationalparks dort. Aber Utah hat eben auch eine Menge Skigebiete und zeigt das auch im Kennzeichen.

Vermont

Vermont


Abgesehen von Zucker-Ahorn als Staatssymbol links oben in der Ecke ist das Autokennzeichen von Vermont ziemlich einfach gehalten.

Virginia

Virginia


Auch Virginia ist recht schmucklos. Bemerkenswert aber das unten stehende Motto. „Virginia is for lovers“ ist der Tourismusslogan des Staates und steht auch auf dem Willkommensschild an der Staatsgrenze.

Washington DC

Washington DC


Auch Washington D.C. gönnt sich ein eigenes Kfz-Kennzeichen. Zwar handelt es sich nicht um einen Bundesstaat, aber um einen Bundesdistrikt, der wiederum keinem Bundesstaat unterstellt ist. Daher gibt es eben ein eigenes Kennzeichen. Abgebildet ist die Flagge des District of Columbia.

Washington

Washington


Washington wiederum ist natürlich ein Bundesstaat. Der Mount Rainier ist mit über 4.300 Metern der höchste Berg im Bundesstaat. So sieht man ihn also im Hintergrund auf dem Kennzeichen.

West Virginia

West Virginia


Wild und wundervoll, vielleicht ein kleines bisschen elegant. Aber sonst eher nüchtern zeigt sich das Kennzeichen von West Virginia.

Wisconsin

Wisconsin


Ein Bauernhof und ein Segelboot vor einem Sonnenuntergang soll das oben rechts im Kennzeichen von Wisconsin darstellen.

Wyoming

Wyoming


Erstaunlich, der Reiter mit dem bockenden Pferd ist in Wyoming zum ersten Mal auf einem Kennzeichen im Jahr 1936 zu sehen gewesen. Tja, und da reitet er noch heute.

Schreibe einen Kommentar


Kleine Rechenaufgabe Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Mehr in Blog, USA-Reisebericht
Ausbruch
Der Old Faithful-Geysir im Yellowstone-Nationalpark

Der Old Faithful-Geysir im Yellowstone-Nationalpark ist absolut sehenswert und das Wahrzeichen des Parks. Er bricht fast pünktlich alle 90 Minuten...

Schließen