Nordsee

2009 – Wochenendausflug nach Harlesiel

Immer wieder ist es mir ein Vergnügen und gute Erholung, wenn ich für ein paar Tage an die ostfriesische Küste fahren kann. Dabei bevorzuge ich den Stellplatz in Harlesiel, weil man von dort nicht nur aufs Meer und auf den Hafen schauen kann, sondern auch nach gut 20 Minuten Wanderung in Carolinensiel ist.


 

Dieses Mal kam aber noch hinzu, dass wir einen Tagesausflug mit dem Schiff nach Wangerooge machten. Wangerooge ist die östlichste der ostfriesischen Inseln und autofrei. Aber wer braucht auf so einer kleinen Insel schon ein Auto? Wir hatten die Insel ziemlich schnell durchquert, genossen die Dünen und fuhren mit der Fähre wieder zurück. Auf der Hinfahrt konnten wir sogar ein paar Seehunde sehen. Alles in allem ist eine Fahrt an die Nordsee immer wieder lohnenswert.

Schreibe einen Kommentar


Kleine Rechenaufgabe Die Zeit für die Eingabe ist abgelaufen. Bitte aktivieren Sie das Captcha erneut.

Mehr in Sehenswertes in Deutschland, Wohnmobiltouren
Schloss Drachenburg
2009 – Wohnmobiltour durch die Eifel

Zunächst zur ehemaligen NS-Ordensburg mitten im Nationalpark, anschließend ein kleiner Abstecher nach Belgien und schließlich ... Weiterlesen

Schließen