Knuffingen

2012 – Knuffingen

Wo liegt Knuffingen? Na, ganz einfach: In Miwula. Und Miwula steht für das Miniaturwunderland in Hamburg. Wie schön und lohnenswert eine Reise nach Knuffingen ist, kann man hier lesen und sehen.

Ich will hier nicht mit Daten und Zahlen langweilen, diese wären sowieso innerhalb weniger Tage überholt, denn das Miniaturwunderland wird stetig ausgebaut. Es befindet sich in der Speicherstadt in Hamburg und präsentiert auf mehreren Etagen und in verschiedenen Räumen einen ganzen Mikrokosmos. Es gibt dort so viele kleine Details und Feinheiten zu sehen, dass ein einziger Besuch niemals ausreichen kann, um alles zu sehen. Wahrscheinlich wird man sowieso nie alles sehen können. Es ist einfach viel – sehr viel. Und man merkt, dass die Erbauer von Knuffingen unheimlich viel Freude an ihrer Arbeit haben müssen.

 

Es gibt Führungen, so dass man auch mal hinter die Kulissen schauen kann und es existieren verschiedene Themenbereiche. Da wäre zum Beispiel das angesprochene Knuffingen, aber auch eine Miniaturausgabe von Hamburg, ein gesamter Flughafenkomplex, Skandinavien und noch viel mehr gibt es zu entdecken.

 

Mein Tipp: Auf jeden Fall früh anreisen und möglichst auch Tickets über das Internet reservieren, denn es kann so richtig voll werden.

 

An dieser Stelle möchte ich mich auch noch mal bei den Betreibern des Miniaturwunderlands dafür bedanken, dass sie Eintrittskarten als Preis für den Adventskalender in meinem Reiseforum stifteten.


 

 

Schreibe einen Kommentar


Kleine Rechenaufgabe Die Zeit für die Eingabe ist abgelaufen. Bitte aktivieren Sie das Captcha erneut.

Mehr in Andere Reisen, Sehenswertes in Deutschland
Freistaat Flaschenhals

Der Versailler Vertrag sah die Besetzung Deutschlands vor. Doch ein schmaler Streifen des Landes wurde nicht berücksichtigt und hatte die...

Schließen