Wurmberg

Niedersachsen liegt an der Küste und ist flach? Weit gefehlt, das zweitgrößte Bundesland Deutschlands reicht bis zum Harz. Und genau dort befindet sich der höchste Punkt von Niedersachsen. Er nennt sich Wurmberg und erhebt sich gleich gegenüber dem höchsten Punkt von Sachsen-Anhalt, dem Brocken.

Zwischen dem Brocken, der zugleich als der höchste Punkt Norddeutschlands bezeichnet wird, und dem Wurmberg befindet sich als die Grenze zwischen den beiden Bundesländern. Früher verlief dort die Grenze zwischen Ost und West. Während also auf dem Brocken im Kalten Krieg die Sowjets den Westen abhörten, taten es ihnen ihre amerikanischen Kollegen auf dem niedersächsischen Wurmberg gleich und lauschten nach Osten.

Heute können beide Berge erwandert werden, was auch von vielen Menschen gerne wahrgenommen wird. Jedoch hat mich der Wurmberg bei einer Wanderung im Spätsommer 2013 erschreckt. Ich startete die Tour am Wohnmobilstellplatz in Braunlage, ging durch den Ort und langsam durch den Wald hinauf. Die ganze Zeit begleitete mich ein Mountainbike-Parcours, der im Wald angelegt wurde.

Gleichzeitig kamen vom Gipfel einige Touristen mit sogenannten Monsterrollern – Roller auf übergroßen Luftreifen. Das alleine erinnerte schon ein wenig an einen Freizeitpark. Oben angekommen nahm ich die Treppen, die neben der Skischanze bis auf den höchsten Punkt führen. Gleich neben der Skischanze befindet sich zudem ein Wirtshaus, in dem der Betreiber gerade unter dem Vorwand eines Oktoberfestes meinte, den gesamten Harz beschallen zu müssen, ein Streichelzoo, die Bergstation einer Seilbahn und die neue Bergstation eines Sessellifs, der erst in der kommenden Wintersaison 2013/14 eröffnet würde. Für letzteres entstand ungefähr auf der Hälfte zwischen Braunlage und dem Gipfel ein überdimensionaler Parkplatz und natürlich eine weitere Schneise im Wald, damit die Wintersportler hinab fahren können.

Um ehrlich zu sein, hat  mir das alles nicht gefallen und ich bin nach dem Foto ganz schnell wieder abwärts gegangen. Wenn man beweisen will, wie man einen Berg komplett touristisch erschließen und die Natur weit in den Hintergrund rücken kann, dann ist das am Wurmberg ganz fantastisch gelungen.Dazu habe ich auch eine Diskussion im Forum angestoßen.

Hier geht es zur Übersicht der höchsten Punkte, die ich bisher besucht habe.

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Die 16 Summits

  2. Pingback: 2016 – Wieder wandern für die Harzer Wandernadel | Die Weltenbummler

  3. Pingback: Dreiländereck Sachsen-Anhalt - Niedersachsen - Thüringen | Die Weltenbummler

Schreibe einen Kommentar


Kleine Rechenaufgabe Die Zeit für die Eingabe ist abgelaufen. Bitte aktivieren Sie das Captcha erneut.

Mehr in Höchste Punkte
Snowdon in Wales

In Wales heißt der höchste Punkt Snowdon. Sein Gipfel kann auch anders erreicht werden. Denn auf den höchsten Berg des...

Schließen