Snowdon in Wales

In Wales heißt der höchste Punkt Snowdon. Sein Gipfel kann auch anders erreicht werden. Denn auf den höchsten Berg des Landes fährt auch eine Zahnradbahn hinauf.

Und ich muss zugeben: Nachdem ich auf meiner Reise mit dem Wohnmobil durch Großbritannien bereits den Ben Nevis, den Scafell Pike und in Irland den Carrantuohil bestiegen hatte und das Wetter außerdem auch nicht das Feinste war, entschlossen wir uns, ausnahmsweise ganz gemütlich mit der Zahnradbahn auf den Snowdon zu fahren.

Allerdings blieben wir in dem Zug nicht lange ruhig. Denn während der Fahrt sahen wir, wie draußen das Wetter besser wurde und beneideten auch ein wenig die Wanderer, die im Snowdon-Nationalpark unterwegs waren und deutlich mehr sehen konnten als wir durch die Fensterscheibe.

Daher stand unser Entschluss schnell fest: Runter geht es zu Fuß. Zwar waren wir oben in dicke Wolken gehüllt, doch schon wenige Höhenmeter tiefer war die Aussicht über Wales fantastisch.

Außerdem hätten wir gar nicht gewusst, was wir auf dem Gipfel hätten machen sollen. Mehr als eine kleine Markierung und die Bergstation mit Imbissbude und Souvenirladen gibt es da nicht. So wird man also mit der Zahnradbahn hinauf gebracht, hat 45 Minuten Aufenthalt (um Geld fürs Essen da zu lassen) und wird wieder hinab transportiert. Nein, wir wanderten lieber gemütlich bergab und waren zweieinhalb Stunden später wieder am Auto. Allerdings ließen wir es uns nicht nehmen, ein Zertifikat zu kaufen, dass wir auf dem höchsten Berg von Wales standen – immerhin sammle ich solche „Reise-Zertifikate„.

Hier geht es zur Übersicht höchsten Punkte, die ich besucht habe.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Wanderung im Brecon Beacons-Nationalpark | Die Weltenbummler

  2. Pingback: Mit der Snaefell Mountain Railway auf den höchsten Berg der Isle of Man

Schreibe einen Kommentar


Kleine Rechenaufgabe Die Zeit für die Eingabe ist abgelaufen. Bitte aktivieren Sie das Captcha erneut.

Mehr in Großbritannien, Höchste Punkte
Teufelsberg

Auch Berlin hat einen höchsten Punkt - den sogenannten Teufelsberg. Er liegt im Westen der Stadt und ist eigentlich künstlich....

Schließen