Mittelpunkt von Luxemburg

Luxemburg macht es sich leichter als so manch anderer Staat. Kein Wunder, wo es doch um ein Vielfaches kleiner ist als zum Beispiel Norwegen. In der Rue Quatre-Vents (Straße der vier Winde) in Mersch erhebt sich dieser große Obelisk und ist sehr einfach zu erreichen. Also habe ich auf meiner Reise durch Luxemburg mit dem Wohnmobil gleich mal dort angehalten.

Hier gibt es weitere geografische Mittelpunkte.

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

    • Hallo,
      das ist ja interessant. Danke für den Hinweis. Gerade direkt mal bei Google Earth Panoramio-Bilder an der Stelle betrachtet. Na, dann weiß ich ja, was ich das nächste Mal in Luxemburg machen werde.
      Viele Grüße
      Michael

  1. Hallo, leider ist Ihre Info falsch. Auf dem Foto sehen Sie das nationale Denkmahl für die Befreiung Luxemburgs. Das originale Denkmahl die nach dem 1. WK errichtet wurde, wurde von den Nazis abgerissen, Teiledavon stehen in der Zufahrt zum Denkmahl

    • Ja, der richtige Mittelpunkt befindet sich etwas weiter nördlich. Das hat ja der andere Kommentator bereits mitgeteilt. Zum Zeitpunkt, als dieser Beitrag erstellt wurde (2012) war aber vermutlich das Denkmal der symbolische Mittelpunkt.
      Im nächsten Jahr werde ich wieder in Luxemburg sein und den richtigen Mittelpunkt besuchen.

Schreibe einen Kommentar


Kleine Rechenaufgabe Die Zeit für die Eingabe ist abgelaufen. Bitte aktivieren Sie das Captcha erneut.

Mehr in Geografische Mittelpunkte, Sehenswertes in Europa
Mittelpunkt von Sachsen-Anhalt

Die Entstehung dieser Markierung hat eine ganz besondere Geschichte. Ich hatte woanders vernommen, dass der damals selbstständige Ort Tornitz der...

Schließen