Mittelpunkt von Deutschland

Deutschland ist führend bei der Anzahl der markierten, geografischen Mittelpunkte und zählt mindestens drei davon. Im niedersächsischen Krebeck befindet sich mitten im Ort an der Kreuzung Rote Eiche/Bergstraße dieser Mittelpunktstein. Hier hat man ein 3D-Modell Deutschlands zur Berechnung herangezogen, welches auch die Höhen des Landes berücksichtigt.

 

Das kleine Flinsberg bei Heiligenstadt in Thüringen darf sich auch Mittelpunkt Deutschlands nennen. Am Dorfrand befindet sich ein kleiner Wanderparkplatz direkt neben dem Markierungsstein. Besucht habe ich ihn bei einer kurzen Reise durch die Rhön.

 

Ein Baum und eine gravierte Platte am Südrand eines Baggersees in Niederdorla bei Mühlhausen markieren einen der Mittelpunkte Deutschlands. Zur Berechnung dienten die Mittelwerte der Koordinaten der äußersten Punkte Deutschlands. Vom Parkplatz aus ist er in wenigen Gehminuten zu erreichen.

Hier gibt es weitere geografische Mittelpunkte.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Konfluenzpunkte | Die Weltenbummler

Schreibe einen Kommentar


Kleine Rechenaufgabe Die Zeit für die Eingabe ist abgelaufen. Bitte aktivieren Sie das Captcha erneut.

Mehr in Geografische Mittelpunkte, Sehenswertes in Deutschland
Wasserkuppe

Lange Zeit waren Teile der Wasserkuppe militärisch genutzt und daher für den einen Besuch nicht möglich. Mittlerweile kann man überall...

Schließen