Nullmeridian in Newhaven

Den Nullmeridian gibt es natürlich nicht nur in Greenwich, sondern zum Beispiel auch in Newhaven. Was der Nullmeridian ist, habe ich bereits im Greenwich-Artikel beschrieben. Da er vom Südpol zum Nordpol reicht, durchquert er logischerweise mehrere Länder und so gibt es hin und wieder auch an anderen Orten ein Denkmal bzw. eine Markierung für den Nullmeridian.

Wie auch in Greenwich gilt aber auch hier, dass die Markierung bzw. Säule veraltet ist und sich der heutige messbare Meridian etwas weiter östlich befindet. Rund 100 Meter neben der Markierung bei Newhaven kann man das mit seinem GPS-Gerät testen. Man achte bei den beiden Bildern auf die Angabe des E (für East=Ost) und W (West). Beide Aufnahmen entstanden einen Meter voneinander entfernt. Genau dazwischen überquerte ich den „richtigen“ Nullmeridian.

 

 

Schreibe einen Kommentar


Kleine Rechenaufgabe Die Zeit für die Eingabe ist abgelaufen. Bitte aktivieren Sie das Captcha erneut.

Mehr in Geografische Besonderheiten, Großbritannien
John o’Groats

John o'Groats ist nicht der Name eines Mannes, sondern der eines weit entfernten Ortes in Schottland. Zugegeben, so weit entfernt...

Schließen