Nullmeridian in Greenwich

In Greenwich gibt es Null zu sehen? Ja, irgendwie so ähnlich ist es. Greenwich selbst ist ein Teil von London und hat eine ganze Menge zu bieten. Das Maritime Museum mit dem Segelschiff Cutty Sark dürfte da wohl das wichtigste in dem Viertel sein. Aber eventuell berühmter ist vermutlich der Nullmeridian.

Dieser teilt die Längengrade in Ost und West auf und führt geradewegs zum Nord- und zum Südpol. Dieser Nullmeridian ist international festgelegt worden und führte ursprünglich durch das Observatorium von Greenwich. Das Observatorium ist noch heute ein Besuchermagnet und eigentlich wollte ich dort auch zu dem Meridian, der dort markiert ist. Aber einerseits waren mir 90 Minuten Wartezeit auf den Einlass zu viel und andererseits hatte ich an dem Tag Pingu nicht bei mir gehabt, sodass ich kein Pingufoto hätte machen können.

Außerdem wusste ich, dass wir noch zum Nullmeridian in Newhaven kommen werden, wo ebenfalls eine Säule den Meridian markiert und zu guter Letzt kommt noch hinzu, dass der „touristische“ Nullmeridian heute nicht mehr ganz der Wahrheit entspricht. Denn seit den 1980er-Jahren ist der Meridian nicht mehr erdoberflächengebunden und verläuft seither rund 100 Meter weiter im Osten durch den weitläufigen Greenwich-Park – wo sich allerdings niemand dafür interessiert 😉

Außerhalb des Observatoriums ist ebenfalls eine Markierung an der Mauer angebracht. Aber diese ist eben auch nicht der „echte“ Nullmeridian. Aber er passte ganz gut, um ihn zu fotografieren.

Und zu guter Letzt sei noch der Bradley-Meridian erwähnt, der nach einem Astonomen benannt ist, der wiederum in Greenwich tätig war.

 

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Greenwich-Tunnel unter der Themse | Die Weltenbummler

Schreibe einen Kommentar


Kleine Rechenaufgabe Die Zeit für die Eingabe ist abgelaufen. Bitte aktivieren Sie das Captcha erneut.

Mehr in Geografische Besonderheiten, Großbritannien
Llanfair

Eine geografische Besonderheit ist Llanfair eigentlich nicht, aber es trägt den längsten Ortsnamen Europas, denn Llanfair ist nur eine Abkürzung...

Schließen