Deutschland-Österreich-Tschechien

Das Dreiländereck zwischen Tschechien, Deutschland und Österreich befindet sich auf einer Höhe von rund 1.330 Metern. Es liegt sowohl im Naturpark Bayrischer Wald als auch im Nationalpark Šumava (tschechisch Národní park Šumava). Zu erreichen ist er durch eine kleine rund zweieinhalbstündige Wanderung (Hon- und zurück) ab dem Parkplatz am Gasthaus Dreisessel. Von dort wandert man auf dem Grenzweg zwischen Deutschland und Tschechien mit wenigen Steigungen bis zum Ziel. Am Dreiländereck befindet sich eine kleine Stele, die auf jeder drei Seiten das Wappen des entsprechenden Landes zeigt. Zurück kann man etwas weiter unterhalb des Bergkammes auf dem Adalbert-Stifter-Weg wandern und durchquert dabei noch das sogenannte Steinerne Meer. Im Blog beschrieb ich die Wanderung zum Dreiländereck ebenfalls.

Views: Rohrbach, Österreich von Michael Moll In das Bild klicken und mit gedrückter Maustaste drehen

 

Schreibe einen Kommentar


Kleine Rechenaufgabe Die Zeit für die Eingabe ist abgelaufen. Bitte aktivieren Sie das Captcha erneut.

Mehr in Dreiländerecke
Frankreich-Luxemburg-Belgien

Das Dreiländereck dieser drei Staaten ist völlig ungepflegt und als solches noch nicht einmal ausgeschildert. Ich hatte wirklich große Mühe,...

Schließen