Moin Moin Müll

Als ich im letzten Jahr in Hamburg war, sind mir die vielen roten Mülleimer in der Stadt aufgefallen. Nicht nur, weil sie so eine auffällige Farbe haben, sondern weil jeder Papierkorb mit einem Spruch beklebt war. Diese bestanden aus abgewandelten Zitaten oder Wortspielen. Das hat mir eigentlich ganz gut gefallen und kannte ich in dieser Form noch nicht.

Also habe ich alle Papierkörbe fotografiert, die ich unterwegs gesehen habe. Was müssen die Hamburger von mir gedacht haben? Die haben das Rathaus, den Michel, die Alster und die Landungsbrücken – und was fotografiert der seltsame Tourist? Papierkörbe.

Wie auch immer, ich vermute, meine Hamburger-Mülleimer-Sprüche-Sammlung ist noch nicht komplett. Aber wenigstens umfangreich und ich wollte sie einfach mal zeigen.

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo Michael,
    witzige Idee. Ich als Hamburger laufe meist dran vorbei ohne wirklich darauf zu achten. Umso besser gefällt mir dieser Blogpost von Dir.

    Viele Grüße
    Nick

Schreibe einen Kommentar


Kleine Rechenaufgabe Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Mehr in Blog, Sehenswertes in Deutschland
Gedenkstätte Neuengamme
2012 – Mit dem Wohnmobil durch Norddeutschland

Nachdem wir nicht nur das Nordkapp, sondern auch ganz Skandinavien verlassen hatten, ging es mit dem Wohnmobil weiter durch Norddeutschland....

Schließen