Helfen kann jeder 2002

Im Herbst 2001 dachte ich darüber nach, wie man auf einer Radtour auch etwas Gutes tun kann. Nach Abwägung der Möglichkeiten kam ich auf die Idee, für die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) Autogramme bzw. Unterschriften von prominenten Persönlichkeiten aus dem Sport und der Unterhaltung in Deutschland zu sammeln. Nicht einfach nur auf Papier, sondern auf einem Gegenstand, der direkt mit der DGzRS in Verbindung steht.

Nach einem kurzen schriftlichen und telefonischen Kontakt fand ein Treffen mit Herrn Neumann und dem Geschäftsführer der DGzRS; Herrn Dr. Anders im Januar 2002 statt, in dem das Vorhaben persönlich geklärt wurde. Er schlug vor, dass meine damalige Partnerin und ich eine Flagge mit dem sogenannten Hansekreuz mitnehmen und Deutschlands Prominenz darauf unterschreiben lassen. Des Weiteren lud er uns ein, vor der Tour nach Bremen zu kommen um uns die dortige Seenotrettungsleitstelle anzuschauen, damit wir einen Einblick dessen bekommen, was die Organisation leistet. Aus der anfänglich einen Flagge sind auf Grund der großen Resonanz und Bereitschaft der Prominenten drei geworden. Die Flaggen hingen über viele Jahre hinweg an Seenotrettungskreuzern und sind dementsprechend dem Wind und Wetter ausgesetzt gewesen. Die drei Flaggen waren unterschiedlich groß. Folgende Prominente verewigten sich während der sechswöchigen Radtour quer durch Deutschland:

Flagge 1 (klein)

Heino
Grit Böttcher
Jürgen von der Lippe

Flagge 2 (mittel)

Peer Augustinski
Harald Schmidt
Sven Ottke
Michael Mittermeier

Flagge 3 (groß)

Wolfgang Niedecken (BAP)
Chris Howland
Gerald Asamoah (damals Schalke 04)
Ebbe Sand (damals Schalke 04)
Christian Keller (Olympiaschwimmer 1996, 2000, 2004)
Armin Maiwald (Die Sendung mit der Maus)
Atze Schröder
Chris Howland
Peter Millowitsch
Dieter Nuhr
Andrea Spatzek alias Gaby Zenker (Lindenstrasse)
Marcus Off alias Phil Seegers (Lindenstrasse)
Erkan Gündüz alias Murat Dagdalen (Lindenstrasse)
Willi Herren alias Olli Klatt (Lindenstrasse)
Birgitta Kuzenegger alias Ines Reitmaier (Lindenstrasse)
Franz Rampelmann alias Olaf Kling (Lindenstrasse)

Es wurde von Veranstaltern und Prominenten vielfach vorgeschlagen, die Flaggen möge man doch bitte zusenden, damit derjenige unterzeichnen könne. Doch darauf ließen wir uns nicht ein, sondern bestanden darauf, die Autogramme persönlich abzuholen. Die DGzRS versteigerte die Flaggen anschließend und zusätzlich einen Aufmerksamkeitsgewinn in den zahlreichen Medien.

Schreibe einen Kommentar


Kleine Rechenaufgabe Die Zeit für die Eingabe ist abgelaufen. Bitte aktivieren Sie das Captcha erneut.