Straßenpflaster

Eigentlich tritt man sie ja mit Füßen. Dabei hat sich der “Künstler” ja was dabei gedacht, als er sie so anlegte oder anlegen ließ – kleine Kunstwerke auf dem Straßenpflaster. Manchmal dienen sie zur Markierung, manchmal sollen sie einfach nur eine Stadt oder Straße verschönern. Alles in allem wird den kleinen Straßenkunstwerken aber zu wenig Beachtung geschenkt – finde ich. Daher will ich an dieser Stelle einen Platz für sie schaffen und alle jene Straßenpflasterungen veröffentlichen, denen ich unterwegs begegne. Diese Seite wird also ständig erweitert.

Eindeutig die meisten Straßenpflaster, die es wert waren, fotografiert zu werden, gab es bisher in Freiburg. Doch manchmal sind es auch einfach nur schlichte Pflasterungen, die ein wenig Werbung machen sollen, so wie für das Fischereimuseum in Troisdorf oder Kilometerangaben beherbergen.

Schreibe einen Kommentar


Kleine Rechenaufgabe Die Zeit für die Eingabe ist abgelaufen. Bitte aktivieren Sie das Captcha erneut.

Mehr in Blog
Oldtimer
Oldtimer

In Argentinien und Uruguay sind mir zahlreiche Fahrzeuge aufgefallen, die hierzulande nur noch auf Oldtimertreffen zu finden sind. Dort hingegen...

Schließen