MIt Schutzzaun vor Vögeln

Insektenhotels am Wegesrand

Eines Tages baue ich mir eine eigene Unterkunftsstätte für Reisende und bin dann stolzer Hotelier. Klar, an das Hilton, Adlon oder Steigenberger werde ich wohl nicht herankommen. Das dürfte meinen Gästen aber auch herzlich egal sein. Denn das Hotel biete ich nur flug- und krabbelfähigen Lebewesen an – dafür aber zu einem Spottpreis. Denn die Rede ist von einem Insektenhotel.

Mittlerweile habe ich in der Vergangenheit zahlreiche Unterkunftsstätten dieser Form am Wegesrand gesehen und finde sie ziemlich klasse. Es gibt zwar einige Grundvoraussetzungen, die man beim Bau eines Insektenhotels einhalten sollte, aber im Großen und Ganzen ist das eine recht einfache und vor allen Dingen nützliche Sache. Nur schade, dass ich leider keinen Platz hierfür habe. Daher heute einfach nur eine Sammlung von den Hotels, die ich bei Wanderungen entdeckt habe:

Habt ihr auch ein paar Insektenhotels zu zeigen oder habt ihr sogar ein eigenes bzw. eines gebaut?

Schreibe einen Kommentar


Kleine Rechenaufgabe Die Zeit für die Eingabe ist abgelaufen. Bitte aktivieren Sie das Captcha erneut.

Mehr in Blog, Tiere unterwegs
Diamante Hochzeit
Wandern auf dem Liebesbankweg im Harz

Frühlingsgefühle? Dann lohnt sich vielleicht eine romantische Wanderung auf dem Harzer Liebesbankweg. Weiterlesen

Schließen