Schloss Drachenburg

2009 – Wohnmobiltour durch die Eifel

Zunächst zur ehemaligen NS-Ordensburg mitten im Nationalpark, anschließend ein kleiner Abstecher nach Belgien und schließlich quer durch die Eifel nach Koblenz und von dort gemütlich am Rhein zurück ins Ruhrgebiet. Die Ordensburg ist sehr interessant und wird erst langsam für den Tourismus geöffnet. Ursprünglich von den Nazis gebaut und später von Belgien und Frankreich als Kaserne genutzt. Nicht weit von dort entfernt liegt das kleine Eifelstädtchen Monschau, das natürlich immer einen Besuch wert ist. Und wenn man schon mal in Monschau ist, kann man natürlich auch gleich einen Abstecher in das belgische Malmedy machen, wo wir zwei Jahre später noch im Hohen Venn wandern werden.


 

Schreibe einen Kommentar


Kleine Rechenaufgabe Die Zeit für die Eingabe ist abgelaufen. Bitte aktivieren Sie das Captcha erneut.

Mehr in Wohnmobiltouren
Alpen
2008 – Womo-Tour durch das Allgäu

Auch in Deutschland gibt es einiges zu entdecken. So wie zum Beispiel zwischen Füssen und Garmisch-Partenkirchen das Alpenvorland. Weiterlesen

Schließen