Flüge live im Internet verfolgen

Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.
  • Letzte Woche hatte ich ein nettes Telefonat mit einem Ansprechpartner am Flughafen Düsseldorf. Es ging um Flugrouten und Einflugschneisen. Wie auch immer, auf jeden Fall hat er mir eine interessante Webseite empfohlen. Die kannte ich zwar schon, weil ich sie mal vor längerer Zeit schon gesehen hatte, aber sie ist bei mir in der Versenkung verschwunden. Es geht um www.flightradar24.com


    Hier kann man in Echtzeit sehen, wo sich welches Flugzeug befindet - weltweit und inklusive Flughöhe, Geschwindigkeit, Abflughafen, Ziel und wann man das Ziel erreicht wird. Ein nettes Gimmick ist noch die Möglichkeit einer Cockpitansicht. Aber das sind einfach nur ein paar Grafiken über eine Google-Earth-Ebene. Außerdem gibt es noch eine Historie zu den zahlreichen Flugzeugen und man kann nachverfolgen, welche Strecken es in letzter Zeit geflogen ist.
    Und wer genau hinschaut, wird erkennen, dass die kleinen Flugzeuge etwas unterschiedlich aussehen. Man kann also die großen A380 von kleinen zweistrahligen Flugzeugen ganz gut unterscheiden.

  • Was mir gerade als nette Geschäftsidee einfällt: Automatisiert mit einem Skript auf der Seite auswerten und dann schauen, welche Flüge a) immer verspätet sind und b) ein größeres Delta zwischen Flugpreis und Entschädigung liefern. Und dann immer auf den Linien rumjetten. [Link entfernt, Admin]


    :D

  • Immer wieder amüsant die alten Threads zu lesen. Heute sind es schon diverse Plattformen die das anbieten und inklusive Historie.
    Und um die aktuellen Flüge zu kontrollieren genügt es, im Google die Flugnummer einzutippen und über mögliche Verspätungen und das Gate informiert zu werden.

  • Achja... Ich weiß gar nicht mehr genau warum, aber ich bleibe meist bei flightaware hängen, da klappt das sehr gut mit den Benachrichtigungen aufs Handy. Wir fliegen inzwischen ja leider mehr als mir lieb ist und bekommen auch oft Besuch - und dann ist es gut, über Verspätungen Bescheid zu wissen (und nicht beim Abholen 2 Stunden auf dem Flughafen herumzugammeln).

  • Achja... Ich weiß gar nicht mehr genau warum, aber ich bleibe meist bei flightaware hängen, da klappt das sehr gut mit den Benachrichtigungen aufs Handy.

    Bei SMS Nachrichten vertraue ich aber immer nur der Airline, die diesen Dienst für Passagiere bekanntlich auch anbieten.
    Also ich schaue da gerne mal aktiv auf die "Flighttracker", wobei manche Airlines nicht bei allen sichtbar sind. zB Ryanair
    Und zuerst mal beim ankommenden Flug, denn wenn der schon verspätet ist, dann kann man sich die Verspätung für den Abflug leicht erahnen
    Mit der Historie kann man auch recht gut herausfinden, welche Flüge eine Airline wegen "Unterbelegung" gerne mal storniert. (siehe LH Flüge FRA-VIE oder MUC-VIE)

  • Welche? Flugnummern und Geschichte interessieren mich weniger. Aber ich finde es immer wieder mal interessant zu sehen, welches Flugzeug gerade über mir ist. Und da kenne ich weiterhin nur flightradar. Lasse mich aber gerne aufklären.

    Also der Thread nennt sich "Flüge live im Internet verfolgen" und Flugreisenden geht's meistens um den eigenen Flug ;)
    Aber es gibt auch etliche andere Seiten die ein globales Radar anzeigen wie beispielsweise http://flug-verfolgen.com/flugradar/
    myradar24.com
    flightradar.live
    flighmapper.net
    flighttracker.com
    flightview.com
    flichtaware.com
    flightstats.com
    radarbox24.com
    Wobei natürlich alle unterschiedliche Funktionen und Darstellungen anbieten und manche Funktionen kostenpflichtig sind.


    Gibt es aber nicht nur für die Luftfahrt sondern auch für die Schifffahrt
    https://schiffs-radar.de/
    https://schiffsradar.net/#radar
    uva.
    Man glaubt gar nicht, wie viele Schiffe unterwegs sind ...

  • Aber es gibt auch etliche andere Seiten die ein globales Radar anzeigen

    Okay, die kannte ich alle noch nicht. Aber beim schnellen Drübergucken geht es meistens tatsächlich um konkrete Flugverbindungen. Bei den Seiten, die eine übersichtliche Karte mit allen Flügen anzeigen, werden die Daten, so wie es aussieht, von radarbox24 übernommen. Aber kannte ich trotzdem nicht.



    Gibt es aber nicht nur für die Luftfahrt sondern auch für die Schifffahrt

    Da wüsste ich dann wiederum noch einige andere.



    Man glaubt gar nicht, wie viele Schiffe unterwegs sind ...

    Doch. Das Thema hatten wir ja schon mal an anderer Stelle.

  • am Abend wenn wir vor dem Camper sitzen bei Reisen nach irgend wo und wir in einer Flugschneise sind und Auffällig viele Bewegungen sind, schauen wir oft einen Flugradar um zu sehen wo die Maschine mit Insassen hin fliegen :) kann ganz schön Spannend und Amüsant sein :)

  • am Abend wenn wir vor dem Camper sitzen bei Reisen nach irgend wo und wir in einer Flugschneise sind und Auffällig viele Bewegungen sind, schauen wir oft einen Flugradar um zu sehen wo die Maschine mit Insassen hin fliegen kann ganz schön Spannend und Amüsant sein

    Wir sind mal am Harf Viewpoint in Musandam an der Strait of Hormuz gesessen und haben über den Schiffsverkehr in der Meerenge gestaunt.
    Die kamen dort zweispurig in Kolonne ums Eck. Öltanker, Container, Dhow Frachter, Militär, Kreuzfahrer und dazwischen hunderte Schnellboote der Schmuggler aus dem Iran, die täglich die Meerenge querten. Da wäre das Schiffsradar interessant gewesen, aber dort gab es keinen Empfang :rolleyes: Aber heute mal nachgeschaut und es tut sich was ...


    Aber zurück zum Flug Radar, kein Wunder, wenn man die Situation über Mittel- und Westeuropa betrachtet, dass es vermehrt zu Verspätungen kommt. Da kann man in der Hauptsaison nur noch in andere Regionen ausweichen.


    Übrigens, in Salzburg gab es vor einigen Monaten eine Luftfahrt Konferenz wo Experten über die Situation diskutierten.
    Man überlegt derzeit, die Luftstraßen aufzulassen um den Himmel besser nützen zu können. Die Luftstraßen verursachen Engpässe, damit Verspätungen und vor allem eine wesentlich höhere Umweltbelastung. Die Technik ist soweit fortgeschritten, dass man auf das Fliegen von Kontrollpunkt zu Kontrollpunkt verzichten könnte.

Jetzt mitreden!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!