Trinkwasser

Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.
  • Moin Moin,
    was mich interessiert, ist, was macht Ihr um das Trinkwasser und Leitungen "sauber" zu halten?
    Das Angebot auf dem Markt ist schier unendlich und teilweise recht teuer und ob ob es hilft.....ist fraglich.
    Meinen Tank und Leitungen reinige ich am Ende der Saison mit Reinigungstabletten für die dritten Zähne.
    Zum Befüllen benutze ich nur meinen Wasserschlauch, den ich jährlich austausche.
    Aber ich lerne gerne dazu, bin gespannt, was Ihr so alles macht.


    Viele Gründe aus dem verschneiten (40cm) Norden
    Gorbi

  • Hej Gorbi,


    das mit den Reinigungstabletten ist nicht gut. Grund sind die darin enthaltenen ätherischen Öle. Die hinerlassen eine leicht schleimige Oberfläche auf der sich gerne Bakterien ansiedeln sagt man. Im Mund nicht schlimm, wird ja regelmäßig gereinigt und nicht in so langen Zeitabständen wie ein Wassertank.


    Ich reinige einmal jährlich das Wassersystem mit Danchlorix. 2 bis 3 Ltr. auf den 100Ltr. Wassertank. Das laß ich meist über Nacht weichen und spüle damit das komplette System durch, sprich ich mache den Tank über sämtliche Wasserentnahmestellen leer. Danach gut nachspülen. Bei einer solchen Reinigung gehen schnell mal 300 bis 500 Liter da durch.
    Ansonsten habe ich den Tank ganzjährig (bis auf die Frostperiode) gefüllt bis Anschlag. Im Tank habe ich ein Silberionen Netz.
    Das Wasser wird von uns ausnahmslos für alles genutzt. Und ja wir erfreuen uns bester Gesundheit.

    Mit freundlichen Grüßen aus Hagen
    André und Susanne


    unterwegs im aufgelastetem Pössl Roadcruiser Citroen 163 HDI ALL-IN-Paket in Champagnersilber ;-)


    Aus einem "bald" sollte man viel öfter ein "jetzt" machen bevor ein "nie" daraus wird...

  • hallo
    genauso machen wir es bisher auch mit Danchlorix, allerdings leeren wir den Tank nach jeder Reise-Rückkehr und füllen vor jeder Fahrt wieder neu auf.
    Und anstelle des Silbernetzes haben wir ein paar Silberlöffel im Tank.
    Ab dieser Saison will ich noch eine Umkehrosmose-Anlage mit Vorfilter einbauen (liegt schon bereit, ist nur nicht frostfest und muss daher noch etwas warten)
    Nicht, weil wir kein Tankwasser trinken wollen, das machen wir schon seit Jahren.
    Doch das Trinkwasser, speziell in Deutschland, enthält inzwischen viele Schadstoffe. Die zulässigen Grenzwerte für gelöste Stoffe sind inzwischen auf den ca. 4-fachen Wert angehoben worden, den die WHO für Krisengebiete als gerade noch gut befindet...
    Zuhause nutzen wir die Umkehrosmose seit Januar mit positiven Auswirkungen. Es ist, wie Vieles, eine Glaubensfrage, ob man Reinstwasser trinken mag oder nicht, das soll jeder für sich entscheiden.
    Es ist uns einen Versuch wert und wir können recht sicher sein, dass unser Trinkwasser wirklich zu 99% frei von allen Fremdstoffen ist und wir nur noch H²O trinken.
    Mein Trinkwasserkonsum ist deutlich gestiegen, der Colakonsum geht inzwischen gegen Null, Kaffee und Tee schmecken besser als vorher.
    Und 3 Kilo von zu viel vorhandenem Körpergewicht sind auch schon einfach so entschwunden... ;)

    Gruß
    Helmut und Ilona
    .........................................................................................................................................
    Wenn du mal eine helfende Hand brauchst, beginne die Suche am Ende Deines eigenen Armes


    http://www.gonzi.de

    2 Mal editiert, zuletzt von helle ()

  • Wir spülen unser Trinkwassersystem 1 x im Jahr, meist im Herbst, mit einem Tankreiniger durch. Den Namen hab ich jetzt gerade nicht zur Hand. Einfüllen, dann ein paar Kilometer fahren, damit alles schön durchgeschüttelt / durchgespült wird, und am Ende das Wasser über die Verbrauchsstellen ablassen.
    Wir benutzen das Wasser ausnahmslos für alles. Wird halt immer abgekocht.
    Wir leeren den Tank auch nach jeder Fahrt.

    Viele Grüße aus Sachsen,
    Heiko
    ____________________


    Machen ist wie wollen, nur krasser.

  • Also, ich differenziere zwischen beiden Wasserarten.
    Trinkwasser haben wir in einer Extra-Flasche (3 L.) sodass wir es fast überwiegend frisch haben. Das wird aber auch wirklich nur zum Tee- oder auch Kaffeekochen benutzt.
    Das Wasser aus dem Großen Wassertank (100-Liter) dient für die Körperpflege, aber auch zum Kochen, Abwasch.
    Diesen Tank leere ich im Winter, weils eh durch das Frostschutzventil bei Temperaturen unter 5° zum Ablaufen und entleeren des Wasserboilers führen würde und damit dann auch des gesamten Frischwassertanks. Bevor wir uns dessen bewusst waren - das mit den unter 5° hatten wir nämlich die Situation, dass wir den Wagen startklar gemacht hatten und damit auch den Wassertank auffüllten und am nächsten Morgen feststellen mussten dass wir kein Wasser mehr hatten, der 100-Litertank leer gelaufen war. Learning by doing eben, ganz "pfadfinderisch".
    Reinigen, vor allem mit egal was auch immer, haben wir noch nie gemacht. Ich kann aber auch keinen "Schmutz" im Frischwassertank feststellen, auch kein Algenbesatz oder sonstiges.
    Das Auftanken mache ich zumeist über meinen eigenen Schlauch, außer er ist nicht lang genug. Denn manchmal sehe ich es auch, dass Menschen diesen Schlauch in alles reinhalten was eine Öffnung hat, also auch zum ausspülen ihrer ... (Schüssel) benutzen.
    Keine Ahnung was denen durch den Kopf geht, außer dass sie zumindest eine entsprechende Reihenfolge einhalten, also erst Tank auffüllen, dann erst die Reinigung. (Schmunzeln muss ...)

  • Den anderen Tipps kann ich mich einschließen, weil man bei uns auch schon Einiges probiert hat. Dazu kann ich nur noch sagen: Filterkannen haben wir auch welche, mittlerweile gibt es auch mit Magnesium auf dem Markt, es ist schon eine Gewohnheit und mir schmeckt das Wasser.

    Ever tried. Ever failed. No matter. Try Again. Fail again. Fail better.

Jetzt mitreden!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!