Bilder vom Bryce Canyon Nationalpark

Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.
  • Nach den Bildern des Grand Canyon will ich heute mal ein paar Aufnahmen aus einem anderen Nationalpark zeigen. Diesen fand ich stellenweise sogar schöner, weil anders, als den Grand Canyon-Nationalpark.
    Der Bryce Canyon-Nationalpark befindet sich in Utah und hat zahlreiche Aussichtspunkte, von denen aus man in die Tiefe und Weite blicken kann. Geprägt wird er von extrem vielen Felsformationen, die als Hoodos bezeichnet werden. Wir waren zwei Mal in dem Park. Das erste Mal war reine Zeitverschwendung, weil es total neblig war. Das käme laut einem Nationalparkranger eigentlich nie vor - was natürlich ganz toll ist. Aber wir hatten Glück, dass wir gut zwei Wochen später nochmal in der Gegend waren und konnten dann den Park deutlich besser genießen und eine kleine Wanderung auf dem Queens Garden Trail unternehmen. Dabei kommt man runter in die Schluchten des Parks und wandert am Fuße der zahlreichen Hoodoos entlang - traumhaft! Wir wollten gar nicht mehr weg.


    Jetzt lasse ich einfach mal ein paar Bilder sprechen:
    [image=1253,'large'][/image]
    Blick über die Landschaft


    [image=1251,'large'][/image]
    Felsnadel am Agua Canyon


    [image=1249,'large'][/image]
    Typische Hoodoos


    [image=1247,'large'][/image]
    Felsen im Nebel beim ersten Besuch


    [image=1248,'large'][/image]
    Die gleichen Felsen ohne Nebel zwei Wochen später


    [image=1245,'large'][/image]


    [image=1244,'large'][/image]


    [image=1246,'large'][/image]
    Aufstieg aus dem Tal


    [image=1250,'large'][/image]


    [image=1252,'large'][/image]


    [image=1243,'large'][/image]
    Wanderweg


    [image=1241,'large'][/image]


    [image=1242,'large'][/image]


    [image=1239,'large'][/image]


    [image=1240,'large'][/image]

  • Danke euch! Aber man muss auch ehrlich eingestehen, dass es in dieser Landschaft nicht wirklich schwierig ist, tolle Bilder zu machen. Dieser Nationalpark gehört übrigens zu den wenigen Orten, von denen wir erst auf einer Reise erfuhren. Wir hatten einen Reiseführer dabei, auf dem die Hoodoos als Titelbild verwendet wurde und dachten: "Das müssen wir sehen".

Jetzt mitreden!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!