Hurtigruten - Postschiffroute

Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.
  • Im letzten Jahrtausend sind wir mal mit der MS Lofoten vom Nordkap nach Trondheim geschippert. ;)
    Die MS Lofoten wird heuer, nach 50 Jahren im Dienst - ausgemustert. ;(
    Leider geht sich das zeitlich nicht aus, aber dafür im Juni mit der https://www.hurtigruten.no/skip/ms-vesteralen/ eine kurze Strecke als Postschiff von Trondheim nach Bodö.
    Also einige Stationen und rund 24 Stunden an Bord.
    Buchen kann man diese Teilstrecken übrigens nur auf http://www.hurtigruten.no (nicht auf http://www.Hurtigruten.de)
    Die restliche Route: Flug Wien-Oslo, Zug Oslo-Trondheim, Schiff Trondheim-Bodö, Bus Bodö-Narvik, Zug Narvik-Stockholm, Flug Stockholm-Wien.

  • Das Buchen der Teilstrecke auf der norwegischen Seite ist eine Herausforderung, wenn man nicht norwegisch kann :/
    Wenn man eine andere Sprache auswählt, werden automatisch nur die Kreuzfahrten angeboten und nicht "Havn til Havn".
    Also im Browser auf "Sprache übersetzen" umgestellt und mit dem Eingeben begonnen. Nur nach der zweiten Seite bricht die Buchung mit "Error" ab. Nach dem 3. Versuch war mir dann klar, dass das an "Sprache übersetzen" liegen kann. Und so war es auch. Also habe ich dann im "Blindflug" die Buchung durchgeführt. Das eine oder andere versteht man ja. So habe ich natürlich auch "Frokost" angeklickt und die Kreditkarten Daten eingegeben. Da kamen aber noch viele andere Fragen und die habe ich in "Google Translate" kopiert und nachgelesen.
    Manchmal sehr unterhaltsam, was Google Translate als Übersetzung anbietet. So wurde beispielsweise Lillehammer als "Kleiner Hammer" übersetzt. ^^ Aber letztendlich hat alles geklappt und das Ticket wurde per Mail zugestellt.


    Der Grund, warum Hurtigruten dieses nur so anbietet ist sichtlich, dass der Norwegische Staat die Postschiffroute subventioniert und die Norweger das Kontingent auch nützen. Man möchte sichtlich nicht, dass zu viele ausländische Touristen auch diese Möglichkeit nützen.

  • Zu verlockend, aber wir werden es nicht schaffen.


    Tipp am Rande - wenn man sicher in Englisch ist: "exotische" Sprachen nicht ins Deutsche, sondern ins Englische übersetzen lassen, da steigt die Qualität der Übersetzung enorm, egal ob Schwedisch, Norwegisch oder Chinesisch! :)

    Blog: ombidombi.de


    Do not go gentle into that good night.

    Rage, rage against the dying of the light.

    (Dylan Thomas)

  • Achja, mit der Lofoten bin ich auch gefahren, die komplette 2 Wochentour, Bergen-Kirkens und fast bis Bergen zurück.
    Schön war es, aber auch nur für Leute mit speziellen Geschmack.

    • If your nerve denie you, go above your nerve
    • "Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben."
  • Zu verlockend, aber wir werden es nicht schaffen.

    Hätte uns auch sehr gefallen, bei der letzten Tour nochmals mitzufahren.
    Aber immerhin schaffen wir es mit einem der älteren Postschiffe unterwegs zu sein https://www.hurtigruten.de/schiffe/ms-vesteralen/
    Einen Tag später wäre auch noch eine Fahrt mit der https://www.hurtigruten.de/schiffe/ms-finnmarken/ möglich gewesen, aber die hat nichts mehr mit den alten Postschiffen gemein.

    Tipp am Rande - wenn man sicher in Englisch ist: "exotische" Sprachen nicht ins Deutsche, sondern ins Englische übersetzen lassen

    Tja, diese Erfahrungen habe ich auch schon öfters gemacht. Aber meistens bieten touristische Seiten sowieso EN als Sprache an.
    Kürzlich habe ich mich mit der kanadischen Halbinsel Gaspesie im Norden Quebecs beschäftigt. Und da gibt es tatsächlich auch touristische Seiten (Naturparks) die nur in französisch angeboten werden!
    Aber es macht auch Spaß mal den Google Translator mit deutscher Übersetzung zu verwenden!


    Wie schon erwähnt, die Hurtigruten Havn til Havn Buchungsseite kann nur auf norwegisch benützt werden, da sie sonst beim Buchen abbricht.

    Achja, mit der Lofoten bin ich auch gefahren, die komplette 2 Wochentour, Bergen-Kirkens und fast bis Bergen zurück.
    Schön war es, aber auch nur für Leute mit speziellen Geschmack.

    Die komplette 2-Wochentour auf der MS Lofoten ist sicherlich für Leute mit besonderen Geschmack ^^
    Das einzige Entertainment war eine Kantine, ein Leseraum, die Postverladung in den Häfen und natürlich die herrliche Natur.
    Ich werde wohl auch heuer von den rund 24 Stunden mindestens 16 Stunden an Deck verweilen.

  • Bei meinen Reise Recherchen surfe ich gerne im I-Net um dies und das nachzulesen.
    Gerne auch Live-Cams, so wie die im Hafen in Bodö.
    https://www.webcamtaxi.com/en/…/bodo-ferry-terminal.html
    Seit Tagen herrliches Wetter ...


    Hier eine neue Möglichkeit die Lofoten zu erkunden ...
    https://177nordland.no/a/nye-r…r-nex-1-og-2-fom-01032019


    Und nachdem die Reise geplant und gebucht war, habe ich noch diesen Blog gefunden. ^^
    https://blog.rail.cc/de/bodo-fauske-narvik-bus/
    Immerhin eine Bestätigung, dass wir am richtigen Weg sind :rolleyes:

  • Zurück aus Skandinavien und einer gelungenen Rundreise.
    Mein Schiff war nicht eine "Mein Schiff" sondern das Postschiff MS Vesteralen von Hurtigruten. ;)
    Und es waren herrliche 24 Stunden "Havn til Havn" von Trondheim nach Bodø.
    Sogar das Wetter war besser als die Vorhersagen.


    "MS Vesterålen was build in 1983 and is named after the first Hurtigruten ship that sailed along Norway´s rugged coastline in 1893.
    The ship´s limited passenger capacity contributes making a voyage aboard is truly special and an authentic heritage experience."


    Und da die MS Versteralen ein gemütliches Postschiff ist, hatten wir auch das Vergnügen durch den Stokksund zu schippern.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Stokksund


    Dieses Mal habe ich nicht nur Fotos geknipst sondern auch einige Video-Clips gedreht.
    Unglaublich was meine "Hosentaschenkamera" alles kann und hier geht's zu den Fotos ...
    havn til havn Teil 1
    havn til havn Teil 2
    havn til havn Teil 3

  • Schöne Aufnahmen. Danke dafür.


    Übrigens, falls du es nicht weißt, du kannst die Videos hier auch einfach einbinden, indem du bloß den Link postet:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Übrigens, falls du es nicht weißt, du kannst die Videos hier auch einfach einbinden, indem du bloß den Link postet:

    Danke für den Hinweis. Habe ich bereits an anderer Stelle (zB Valencia) gemacht, aber hier hat es nicht funktioniert.
    Also ein neuer Versuch und gleich mal Teil 3 inklusive Polar Circle ...



    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Es tut sich was an Norwegens Küste. Ab 2021 fällt das Hurtigruten Postschiff Monopol und ein Mitbewerber wird mitmischen.
    Auch die staatlichen Subventionen werden aufgeteilt: 7 Schiffe Hurtigruten, 4 Schiffe die Havila Reederei.
    Hurtigruten will aber trotzdem täglich weitermachen. Bleibt die Frage, wer künftig die Kostendifferenz begleicht?
    Die Kreuzfahrer, die Havn til Havn Passagiere oder der Frachtverkehr?


    Quellen:
    https://www.havilakystruten.no/om-havila-kystruten/
    https://polarkreisportal.de/ab…vila-auf-der-kuestenroute


    Ich teile da eher die Meinung der Hurtigruten-Fans und werde auch eine nächste Havn til Havn Tour mit Hurtigruten machen.
    Vorzugsweise wieder mit der MS Vesterålen, die im Herbst 2019 renoviert wurde und nun wieder unterwegs ist.
    http://hurtigwiki.de/schiffe/ms_vesteralen


    Derzeit allerdings witterungsbedingt nicht planmäßig unterwegs ...
    https://www.hurtigruten.de/schiffe/ms-vesteralen/

Jetzt mitreden!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!