Ein neues Streetview-Spiel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.

    • Ein neues Streetview-Spiel

      Gut, ganz neu ist es wohl nicht. Aber ich kannte es noch nicht:

      geoguessr.com/

      Und zwar werden einem fünf zufällige Streetview-Standorte auf der Welt gezeigt und man muss rechts in die Karte klicken, wo sich diese befinden. Je näher man ist, umso mehr Punkte bekommt man. Das funktioniert auch thematisch mit speziellen Regionen oder Sehenswürdigkeiten.
      Ich habe bisher nur die Single-Player-Variante probiert. Für die Challenge muss man sich registrieren. Wenn jemand mitmacht, das auszuprobieren, dann bin ich dabei.
    • Michael Moll schrieb:

      Aber ich kannte es noch nicht
      Sicher? :gemein:
      OK, sieht so aus als hätten sie das Spiel leicht verändert, aber das Prinzip ist immer noch das gleiche.
      Bin mir nicht sicher, ob ich mich da jetzt nochmal in eine Challenge reinstürzen soll, aber irgendwie juckt es mich schon ein wenig :kuckuck: :tja:

      PS: Die verschiedenen Themen habe ich jetzt erst gesehen. Muss ich auch mal ausprobieren. Wahrscheinlich ist das ein wenig interessanter als sich zig Meilen schnurgerade durch die argentinische Pampa (sic!) zu klicken.
    • Mist, ich hatte mich an deinen Thread erinnert, wusste auch, dass es mit Streetview zu tun hatte.
      Aber
      a) war ich zu bequem um den Thread zu suchen,
      b) konnte ich mich nicht mehr im Detail an das alte Spiel erinnern und nahm an es wäre neu/anders
      c) ich habe den Satz "Seit Dezember 2015 ist das Spiel..." bei Wikipedia nicht zu Ende gelesen. Da ging es nur um die Apple-Version. Ich habe nur "Dezember 2015" zur Kenntnis genommen und mir gedacht, dass dein Thread definitiv älter sein musste und es sich demnach um ein anderes Spiel handeln müsse.

      Damit war das jetzt für mich ein neues Spiel. :D
    • Jetzt wollte ich gerade einen neuen Thread zum Thema starten, und bin dabei über diesen Thread gestolpert...

      Mein Mittlerer war gerade für fast einen Monat bei uns zu Besuch, hat mich dabei beim morgendlichen Bilderrätsel hier im Forum "erwischt" und mir daraufhin GeoGuessr ans Herz gelegt - fühlte sich für mich auch neu an...

      Spielt noch jemand von Euch?
      Blog: ombidombi.de

      Wer Schmetterlinge lachen hört,
      der weiß, wie Wolken schmecken...
    • Lin schrieb:

      Spielt noch jemand von Euch?
      Nur äußerst sporadisch, und dann auch nur mit mäßiger Energie. Ich weiß, dass man hier so ziemlich jeden Punkt gut auf der Karte finden kann, wenn man nur genug Geduld mitbringt, aber gerade bei Gegenden, wo man sich meilenweit an einer Überlandstraße entlangklicken muss, bevor man irgendetwas identifizierbares erkennen kann, verlässt mich die Geduld recht schnell. Da rate ich dann doch mal lieber schnell ins Blaue. Bei besiedelten Gegenden macht es mir dann schon mehr Spaß, nach einem verwertbaren Indiz zu suchen. Aber auch hier geht oft viel zu schnell viel zu viel wertvolle Zeit verloren.
    • Michael Moll schrieb:

      Habe jetzt daraufhin auch noch mal gespielt. Hey, und beim letzten Bild war ich nur 88 m entfernt. Es war aber auch extrem einfach, den Ort zu finden.
      Mein Rekord von heute (habe mal wieder zuviel gespielt) waren 7 Meter. Da war ich recht schnell auf ein Ortsschild gestoßen (in Lettland) und konnte von dort aus recht schnell sehen, von welcher Seite ich da ins Dorf gekommen war.
      Im nächsten Bild hatte ich zwar recht schnell einen Wegweiser ("Nowosibirsk 200 km"), aber ansonsten nur einförmige Landschaft, und alle anderen Ortschaften auf dem Wegweiser kannte Google Maps nicht, so dass ich am Ende doch wieder grob geraten habe.

      Michael Moll schrieb:

      Wie funktioniert denn die Challenge? Ich habe mich dort noch nicht registriert. Kann man da vielleicht auch gegeneinander mal die selben Orte spielen?
      Im "alten" Spiel konnte man sich da einen Link erzeugen lassen, den man einem anderen per Mail schickt, so dass dieser genau dieselben Orte spielen kann. Inzwischen haben die das offenbar so umgebaut, dass man dafür registriert sein muss und den Link auch nur an einen anderen registrierten Spieler schicken kann. So weit geht die Liebe bei mir aber auch nicht.
    • Moin,

      und gerade jetzt war bei mir so viel los, dass ich gar nicht gespielt hab... Bei langweiligen Bildern rate ich inzwischen auch meist ins Blaue.


      MM schrieb:

      Im "alten" Spiel konnte man sich da einen Link erzeugen lassen, den man einem anderen per Mail schickt, so dass dieser genau dieselben Orte spielen kann. Inzwischen haben die das offenbar so umgebaut, dass man dafür registriert sein muss und den Link auch nur an einen anderen registrierten Spieler schicken kann
      Das ist wohl so, ohne Registrierung keine Challenge. :(
      Blog: ombidombi.de

      Wer Schmetterlinge lachen hört,
      der weiß, wie Wolken schmecken...