Schweden 2017

Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.
  • Bei uns geht es morgen früh los. Wir sind schon sehr gespannt und hoffen, dass alles klappt (Fähre vorgebucht, Hund angemeldet usw.), mal schauen, wo es uns in Schweden hinverschlägt. Einen Zeitplan oder Tourenplanung haben wir nicht. Wir haben ja Zeit und lassen uns treiben. Erstmal mit der Fähre nach Dänemark, dann über die Öresundbrücke nach Schweden und dann an der Ostsee entlang.
    Wie macht ihr das mit dem Geld? Schwedische Kronen bekommt man ja beim Bankautomaten nur in Scheinen? Unsere erste Station wird Falsterbro sein, dort wollen wir dann auch so eine Karte für das Huawei kaufen. Meist kann man ja mit Karte bezahlen, wieviel Bargeld sollte man denn überhaupt haben? Fragen über Fragen ... :D

  • Huhu,


    Kartenzahlung ist viel verbreiteter als in Deutschland, da braucht es nicht viel Bargeld, wir ziehen erst in Schweden etwas aus dem Automaten.


    Wünsche euch ganz viel Spaß!

    Blog: ombidombi.de


    Do not go gentle into that good night.

    Rage, rage against the dying of the light.

    (Dylan Thomas)

  • Marianne, ich wünsche euch eine gute Reise mit vielen schönen Erlebnissen. Und ich würde mich freuen, wenn du ein wenig davon berichten könntest. Skandinavien und Schweden stehen auch noch auf unserer Things-to-do-Liste. Kommt gesund wieder!
    LG
    Ulli

    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.


    :S:S:S:)

  • @ susanne und "frank" - denk ich mal


    Jetzt kommt meine Antwort zur Frage mit was wir alles unterwegs sein werden.


    Nein, dieses mal geht's "nur" mit Fahrrädern und Kajak los. Und natürlich den anderen verdächtigen Dingen wie Wanderschuhe, ...


    Wir werden zusehen nachher Berichte, Eindrücke etc. hier kundzutun, ansonsten eben auch auf dem eigenen Webauftritt.

  • Neid, Neid Neid :)
    Allen Schweden-, Norwegen- oder Finnland-Fahrern und -Fahrerinnen wünschen wir einen tollen Urlaub.
    Hoffentlich klappt es bei uns im nächsten Jahr, mal wieder in den hohen Norden zu fahren...geplant ist es auf jeden Fall.


    Und bitte: bilder und Berichte nicht vergessen :)

    Gruß
    Helmut und Ilona
    .........................................................................................................................................

    Alle sagten "das geht nicht". Dann kam Einer, der das nicht wusste und machte es einfach... :)

  • Hallo Helmut und auch alle anderen


    Ich werde sehen ob es was wird, zwischendruch Bilder als auch kurze Statusmeldungen zu posten.
    Aber sicherlich wird's wieder ausführliche Berichte, bei mir heißen sie roadbook's, geben.


    Hier bei Michael als appetizer, und dann natürlich umfangreicher an gewohnter Stelle ....

  • Wir drücken euch die Daumen, dass ihr wunderschönes Wetter habt!


    Wir waren ja jetzt mit 27 Schülern eine Woche im Salzkammergut - bei tollem Wetter! Die mutigen Buben sind in den 11° kalten Wolfgangsee geköpfelt.


    Übers verlängerte Wochenende fahren wir nach Istrien, über Pfingsten ( 5 Tage frei) machen wir eine kleine Rundreise durch Slowenien, dann kommt das nächste lange Wochenende ( Fronleichnam - Österreich = heiliges Land), da werden wir 4 Tage in Kärnten an einem See faulenzen. Ja und dann ist es auch schon Zeit, das Wohnmobil für den Schwedenaufenthalt zu packen. Ich hoffe ihr beneidet uns Lehrer jetzt alle!! ;)


    Susanne

  • ich beneide die Lehrer nicht mehr - seit mir mal Einer geantwortet hat: "selbst Schuld- hättest ja auch Lehrer werden können" :) - Recht hatte er.
    Ich gönne Euch die freie Zeit - Ihr habt sie irgendwann bestimmt mal vorgearbeitet...

    Gruß
    Helmut und Ilona
    .........................................................................................................................................

    Alle sagten "das geht nicht". Dann kam Einer, der das nicht wusste und machte es einfach... :)

  • Ja Lehrer zu sein, hat wie Vieles, 2 Seiten - und wer nur wegen 3 Monaten Ferien Lehrer wird, wird das die restlichen 9 Monate bereuen. Trotzdem genießen wir natürlich die Freizeit - auch wenn so bei Kurzurlauben Aufgabenhefte und Tests oft im Wohnmobil miteisen.
    Also verabschiede ich mich für ein paar Tage nach Istrien.


    SusanneDa fahren wir jetzt hin. Nach Savudrija.

Jetzt mitreden!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!