Erfahrungen mit Costa Rica?

Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.
  • Das gestrige Fußballspiel hat mich ein wenig neugierig auf Costa Rica gemacht, weil ich durch die Berichterstattung das ein oder andere mitbekommen habe, was ich von dem kleinen Land nicht wusste.
    Ich zitiere mal aus Wikipedia:


    Zitat von "Wiki"

    ...das Land gewinnt mehr als 90 % seines Energiebedarfs aus regenerativen Quellen und der Ökotourismus wird stark gefördert. Rund 27 % der Landesfläche stehen unter Naturschutz.


    Zitat von "Wiki"

    Präsident José Figueres Ferrer (1948–1949, 1953–1958, 1970–1974) ließ nach dem Beitritt zum TIAR-Pakt die Armee am 8. Mai 1949 per Verfassung abschaffen und investierte die hierdurch freigesetzten Gelder in den Aufbau des Bildungs- und Gesundheitswesens.


    Zitat von "Wiki"

    Hatten Holzfäller in den 1970er und 1980er Jahren rund 80 Prozent des Regenwaldes gerodet, ist heute wieder mehr als 50 Prozent des Landes von Wald bewachsen. Zum Schutz des Waldes setzt Costa Rica erfolgreich auf den Ökotourismus, von dem dann Einheimische als auch umweltbewusste Reisende profitieren.


    Und die Tourismus-Seite von Costa Rica macht eigentlich auch einen ganz passablen, modernen Eindruck: http://www.visitcostarica.com


    Ich habe zwar in absehbarer Zeit nicht vor, dorthin zu fahren, aber vielleicht war einer von euch schon mal da oder kennt jemanden, der da war und ein wenig berichtet hat?

  • Also ich war selbst noch nicht dort, aber eine ehemalige Mitschülerin von mir hat dort mal ein Austauschjahr verbracht. Ich weiß nicht mehr viele Details, nur dass sie sehr begeistert war und letztendlich sogar länger geblieben ist als geplant. Also sie hat dort wirklich von allem geschwärmt, Natur, Menschen, Sprache, Mentalität.. Empfehlenswert soll auf jeden Fall dieser Manuel Antonio Nationalpark sein & wenn ich mir so Bilder anschaue, bekomme ich schon ein wenig Fernweh.. :(

  • Achso, aber zum Reisen denke ich, ist es auf jeden Fall sinnvoll, ne Rundreise zu machen, wenn man schonmal da ist. Hab bisher erst 1,2 Reiseberichte gelesen, aber klang sehr empfehlenswert und steht seitdem definitiv auf meiner To-Do-Liste :) Kann man wohl auch in gar nicht allzulanger Zeit schaffen.

  • Hallo, eine Freundin wandert Ende des Jahre nach CR aus und war vorher ein halbes Jahr dort.
    Sie berichtete, dass es ein wunderschönes Land mit einer prächtigen Natur und einer riesigen Artenvielfalt ist. Die Menschen sind sehr nett und gelassen (CR hat wohl mit die glücklichsten Menschen der Welt). Zum Reisen und Leben ist es sehr sehr günstig. An der Karibikküste regnet es oft schauerartig, an der Pazifikküste ist das Wetter etwas gemäßigter. Aber alles in allem ein tropisch warmes und schönes Klima. zu Erwähnen wären noch die unzähligen Nationalparks, die die Regierung erlassen hat. Ich fahre im Mai 2015 hin zum Surfen und Umherziehen und bin sehr gespannt auf das was mich erwartet... :)


    Ich hoffe, dass ich dir ein Wenig weiterhelfen konnte.
    Viele Grüße Marian

Jetzt mitreden!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!