Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.
  • In einem anderen Beitrag habe ich eben mein Reisetagebuch erwähnt. Das ist doch auch ein nettes Thema und würde mich interessieren: Schreibt ihr so etwas noch? Und wenn ja, wie sieht es aus? Schreibt ihr auch Papier oder auf eurem Laptop oder ich bin ich der letzte meiner Art?

    Einmal editiert, zuletzt von Michael Moll () aus folgendem Grund: Dieser Beitrag wurde von einem anderen Benutzer geschrieben und im Rahmen einer Softwareänderung versehentlich dem falschen User zugeordnet.

  • Hey, ein Reisetagebuch führer ich auf längeren oder eher ungewöhnlichen Reisen immer. Wenn ich für eine Woche nach Dänemark fahre, dann eher nicht. Trotz aller Moderne bin ich dem Hangeschriebenen treu geblieben. Hier ist das Tagebuch, welches ich auf der Fahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn nach Peking geführt habe. Die ganzen Tickets für die Sehenwürdigkeiten sind natürlich im Buch:



  • Dafür habe ich meinen Blog und unterwegs nehme ich ab und an das Diktiergerät mit um Besonderheiten festzuhalten.
    Doch ich finde es toll nach Jahren zu schauen wo ich war, was ich empfunden und erlebt habe. :)


    Ähnlich ist es bei mir auch. Ich habe meine Webseite und ich freue mich sehr darüber, dass ich sie schon im Jahr 2000 noch vor der ersten größeren Reise eingerichtet habe. So kann ich immer wieder gerne zurück blicken.
    Mit einem Diktiergerät habe ich es mal versucht (weil's ja normalerweise auch zu meiner Arbeit gehören würde), aber mittlerweile halte ich so ziemlich alles mit der Kamera fest. Manchmal bezeichne ich mich selbst als das "wandernde Streetview".
    Das liegt aber daran, dass ich auf meiner ersten langen Reise (2001) in vier Monaten gerade mal 5 Filme mit je 36 Bildern verschossen habe und mich bis heute darüber ärgere. :wall:


    Mit dem heutigen praktisch unbegrenzten Speicherplatz kaum noch vorstellbar.

  • Ich führe auch ein Logbuch. Aber elektronisch. Ich habe mir eine kleine Excel-Tabelle erstellt, in der ich Eckdaten meiner Reise eintragen kann:


    Datum
    Startpunkt
    Fahrzeit
    Zielort
    km
    Verbrauch
    Streckenbeschreibung (nur in Stichworten durch welche Ortschaften)
    Besonderheiten
    Tagesablauf (nur in ein paar Sätzen zusammengefasst)

    Einmal editiert, zuletzt von Michael Moll () aus folgendem Grund: Dieser Beitrag wurde von einem anderen Benutzer geschrieben und im Rahmen einer Softwareänderung versehentlich dem falschen User zugeordnet.

  • So ähnlich wie Mr. Miller mache ich das auch, wenn ich wandern gehe. Aber nur bei längeren Wanderungen und den Benzinverbrauch lasse ich natürlich auch weg. :gemein:

    Einmal editiert, zuletzt von Michael Moll () aus folgendem Grund: Dieser Beitrag wurde von einem anderen Benutzer geschrieben und im Rahmen einer Softwareänderung versehentlich dem falschen User zugeordnet.

  • So ähnlich wie Mr. Miller mache ich das auch, wenn ich wandern gehe. Aber nur bei längeren Wanderungen und den Benzinverbrauch lasse ich natürlich auch weg. :gemein:





    Nein, ich mache das sogar, wenn es nur kurz mal übers Wochenende in die nähere Umgebung geht.

    Einmal editiert, zuletzt von Michael Moll () aus folgendem Grund: Dieser Beitrag wurde von einem anderen Benutzer geschrieben und im Rahmen einer Softwareänderung versehentlich dem falschen User zugeordnet.

  • Hallo!


    Von meiner Indientour, die ich vor zwei Jahren gemacht habe, habe ich auch ein Reisetagebuch erstellt. Ich kam zwar nicht dazu, jeden Abend fleißig zu schreiben, aber spätestens nach einer Woche war ich immer auf dem aktuellen Stand. Und es ist noch heute eine schöne Erinnerung.


    Viele Grüße!
    Sunshine

    Einmal editiert, zuletzt von Michael Moll () aus folgendem Grund: Dieser Beitrag wurde von einem anderen Benutzer geschrieben und im Rahmen einer Softwareänderung versehentlich dem falschen User zugeordnet.

  • Gehöre ich zu einer Minderheit, wenn ich sage, dass ich kein Tagebuch führe? :huh:




    Nein, du gehörst nicht zu einer Minderheit. Ich habe auch kein Tagebuch. Dann wäre ich nur mit Schreiben beschäftigt. In der Woche arbeiten und an den Wochenende verreisen. Wann soll ich das denn noch unterkriegen? :gemein::D

    Einmal editiert, zuletzt von Michael Moll () aus folgendem Grund: Dieser Beitrag wurde von einem anderen Benutzer geschrieben und im Rahmen einer Softwareänderung versehentlich dem falschen User zugeordnet.

  • Vielleicht werde ich auf meiner anstehenden Südamerikareise ein Tagebuch schreiben. Werd bestimmt und hoffentlich eine Menge erleben und hab jetzt schon öfter gehört dass sich das lohnt.

    Einmal editiert, zuletzt von Michael Moll () aus folgendem Grund: Dieser Beitrag wurde von einem anderen Benutzer geschrieben und im Rahmen einer Softwareänderung versehentlich dem falschen User zugeordnet.

  • Ich mache mir Notizen, wenn ich unterwegs bin. Aber ein richtiges Tagebuch ist es nicht.




    Was genau meinst du mit Notizen? Einfach ein paar Zettel und die nachher zusammentackern oder wie?

    Einmal editiert, zuletzt von Michael Moll () aus folgendem Grund: Dieser Beitrag wurde von einem anderen Benutzer geschrieben und im Rahmen einer Softwareänderung versehentlich dem falschen User zugeordnet.

Jetzt mitreden!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!