Google Maps-Karten

Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.
  • Sieht gut aus. In den meisten Fällen schalte ich ja doch auf die Satellitenansicht um. Und wenn ich doch mal die Straßenkarte brauche, weiß ich ja, wo der Knopf dafür ist.
    Die Größe ist auch in Ordnung.


    Was mir jetzt noch fehlt, wäre eine Möglichkeit, auf einer Karte gleich mehrere Punkte zu markieren. Das würde bei nah zusammenliegenden Punkten die Mühe ersparen, für jeden eine eigene Karte anzuzeigen. Ich habe da mal ein wenig herumgespielt, aber irgendwie will das nicht funktionieren. Schade eigentlich.


  • Was mir jetzt noch fehlt, wäre eine Möglichkeit, auf einer Karte gleich mehrere Punkte zu markieren.


    Ja, geht mir genauso.




    Das würde bei nah zusammenliegenden Punkten die Mühe ersparen, für jeden eine eigene Karte anzuzeigen. Ich habe da mal ein wenig herumgespielt, aber irgendwie will das nicht funktionieren. Schade eigentlich.


    Nein, bei der Vorgabe [map ]stadt[/map ] lässt sich in der Eingabemaske nichts ändern. Ich kann mir aber vorstellen, dass es unter Umständen in den Code, der dafür verantwortlich ist, eingegriffen werden kann.
    In dieser mybb-Software sieht unsere map-Befehlseingabe so aus:


    \[map\](.*?)\[/map\]



    Und daraus wird dann folgendes:


    <object data="http://maps.google.com/?q=$1&amp;t=h&amp;output=embed" type="text/html" width="800" height="500" class="map">
    <a href="http://maps.google.com/?q=$1">$1</a>
    </object>


    Ich habe gestern schon mal ein wenig herumexperimentiert, ob man einfach irgendwo eine zweite Variable hinzufügen kann, aber das war ergebnislos. Wir hätten ja auch die Möglichkeit, eine Route zu erstellen, da sieht der Code dann so aus:


    Eingabe:
    \[route\](.*?)\[/route\][\s]*\[route\](.*?)\[/route\]


    Ergebnis:
    <object data="http://maps.google.com/?saddr=$1&amp;daddr=$2&amp;output=embed" type="text/html" width="600" height="400" class="map">
    <a href="http://maps.google.com/?saddr=$1&amp;daddr=$2">$1 - $2</a>
    </object>


    Ansonsten gibt es natürlich noch die Möglichkeit, eine eigene Googlemaps-Karte mit mehreren Punkten anzulegen, aber die kann dann nicht eingebettet, sondern nur verlinkt werden (so wie meine Karte im Großbritannien-Thread). Aber dafür braucht man halt einen Google-Account und wenn der Benutzer die Karte irgendwann löscht, dann ist sie halt weg.


    Aber ich werde mal bei den Entwicklern nachfragen, vielleicht geht das ja.

Jetzt mitreden!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!