Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.
  • Und nun kommt der ohne WohnmobilXD


    Diesmal bin ich aber selber der Sittenstrolch,also folgendes.


    Letzte Woche waren wir zu zweit unterwegs wandern.
    da esjanicht gerade kalt war, haben wir, als wir an einem Wohnmobilplatz vorbei kamen, an einem unbelegten Stellplatz die vorhandenen Wasseranschlüße genutzt um unsere Wasserflaschen aufzufüllen.


    An den Sanitärhäusern stand dran, das dortkein Trinkwasser zu haben wäre.


    Frage, wo könnte man auf den Plätzen die Flaschen auffüllen? Bei über 30 Grad waren wir froh Wassernachschub zu bekommen.

    • If your nerve denie you, go above your nerve
    • "Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben."
  • keine Frage: Hätte ich genauso gemacht. Bei der Hitze ist trinken überlebenswichtig und Wasser aus dem Toilettenhäuschen wäre auch nicht mein Fall...

    Gruß
    Helmut und Ilona
    .........................................................................................................................................
    Wenn du mal eine helfende Hand brauchst, beginne die Suche am Ende Deines eigenen Armes


    http://www.gonzi.de

  • Frage, wo könnte man auf den Plätzen die Flaschen auffüllen? Bei über 30 Grad waren wir froh Wassernachschub zu bekommen.

    Kann auch niemand verwehren!
    Letztens an einer Quelle Halt gemacht, wo man immer Wasser trinken konnte.
    Nun steht dort eine Tafel der Gemeinde "Kein Trinkwasser", was allerdings nicht stimmt!
    Man will sich nur absichern um juristische Ansprüche zu vermeiden!
    So wie beim Kaffee aus dem Becher "Achtung kann heiß sein"

Jetzt mitreden!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!