Was sind Eure lieblings Städte, Orte in Deutschland

    • bundesweit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.

    • Was sind Eure lieblings Städte, Orte in Deutschland

      Hallo,

      wie bekannt ist, verbringt der Deutsche seinen Urlaub am liebsten in Deutschland. Was sind Eure persönlichen Favoriten?
      Ich möchte Deutschland gerne noch besser kennnelernen und freue mich auf Eure Meinungen und Anregungen :)!
    • Hallo Paula!
      Ich würde es eher nach Regionen als nach Städten einteilen. Mir persönlich gefallen vor allem die süddeutschen Regionen, insbesondere Schwarz- und Pfälzer Wald, Allgäu, Franken, Schwäbische Alb, dann Thüringen aber auch die Eifel, Hunsrück, Spessart usw. Als Städte würde ich besonders Bamberg und Kempten hervorheben, wo es uns sehr gut gefallen hat, aber auch Jena, Erfurt in Thüringen, Dresden. Man merkt schon, da ist praktisch nichts aus dem Norden dabei, liegt vermutlich daran, daß wir den Norden bislang wenig bereits haben und wenn, dann war es vielleicht nicht so eindrucksvoll. Da gibt es noch viel nachzuholen.... ;)
      LG
      Volker
      Volker und Corinna, im Dethleffs Trend A 6977
    • es ist garnicht so leicht deine Frage zu beantworten PisaPaula. Ich habe D als Reiseland erst seit ein paar Jahren für mich entdeckt und finde das wir in einem sehr abwechslungsreichen Land leben, auch was die Jahreszeiten angeht ;) Grundsätzlich bin ich lieber am Meer, also Norddeutschland. Jedoch finde ich auch die südlichen Teile sehr interessant. Alles immer nur für ein paar Tage und dann weiter. Kürzlich war ich zum ersten Male in Erfurt und dort war ich sicher nicht zum letzten Mal.

      Für mich ist Urlaub immer so eine Art "Bildungsurlaub" ( Erholung habe ich zuhause ), Kurzurlaube sehr gerne in einer dt. Großstadt ( Kontrast zu meiner Kleinstadt), vorzugsweise in Hamburg.
    • wir ziehen nicht wirklich eine Region vor.
      Als Lieblingsorte haben sich für uns aber Göttingen und Horumersiel herauskristallisiert.
      Göttingen weil wir die Therme Eisweise direkt am WOMO-Stellplatz, den Bäcker, Italiener und den Griechen mögen und Göttingen von uns nur 90 Minuten entfernt ist und daher für ein Wochenende für uns absolut genial ist.
      Horumersiel ist halt am Meer, die Luft ist klasse, hier darf man mit dem Stellplatzticket täglich 90 Minuten die Therme nutzen, die auch nur 2 Minuten Fußweg entfernt ist. Auch das Imbiss-Restaurant mit leckerem Fisch ist für uns ein Magnet.
      Wir lieben aber auch die Mecklenburger Seen, das Havelland, also den Osten Deutschlands, genauso wie Den Süden....
      Ist schwer, eine wirkliche Auswahl einzugrenzen.
      Ausland ist für uns im Moment eher der Norden: Skandinavien, England, Irland. Im Süden ist es uns zu heiß im Sommer. Wenn wir mal in Rente sind, wollen wir aber auch wieder nach Italien und Spanien...
      Gruß
      Helmut und Ilona
      .........................................................................................................................................
      Wenn du mal eine helfende Hand brauchst, beginne die Suche am Ende Deines eigenen Armes

      gonzi.de
    • Super Feedback :)! Also in D zieht es mich ebenfalls nie in den Norden. Warum eigentlich ?( .
      Ich persönlich begeben mich gerne ebenfalls in den Süden. Als ich die Frage gepostet habe, war mir garnicht bewusst wie unmöglich schwer diese "pauschal" zu beantworten ist :D ! Sorry :kuckuck:

      Hat jemand Erfahrungen mit Trier - "Die letzte römische Stadt" ?
    • Hallo, ich wollte mal meinen Senf dazu geben ;)
      Im Gegensatz zu PisaPaula, zieht es mich nicht wirklich in den Süden. Obwohl die Fotos und Erzählungen von Freunden echt toll sind und als ich übers Wochenende in Heidelberg war, das war schon echt schön! Aber irgendwie bleibe ich doch meist in der Nähe und reise am liebsten übers Wochenende nach Hamburg. So oft wie ich da schon war... aber ich kann immer wieder hin. Ob Hafenrundfahrt oder einfach durch die Speicherstadt oder Schanze spazieren gehen, ich liebe die Hansestadt! Geht es ein paar von euch auch so?
    • Klar mag ich Hamburg - hier bin ich geboren und hab da bis vor zwei Jahren auch immer gelebt. :) Außer der Stadt selbst schätze ich aber auch die Nähe zu Nord- und Ostsee, wobei ich Nordsee bevorzuge. Ich mag die Inseln, am liebsten nicht etwas Sylt, Föhr oder Amrum, sondern Helgoland - Deutschlands einzige Hochseeinsel.

      Ich glaube, ich würde heute aber keine 2-3 Wochen mehr "Badeurlaub" an der Nordsee machen - zu kalt, zu oft schlechtes Wetter - dass dann doch lieber in der Wärme (also nicht in Deutschland). Berge finde ich auch bei nicht so dollem Wetter interessanter.

      Die norddeutsche Tiefebene finde ich langweilig. Die (Lüneburger) Heide ist mal nett für einen Tagesausflug oder ein Wochenende, aber für länger würde es mich doch in die Berge ziehen.

      Ich mag aber auch Süddeutschland, z.B. Konstanz und den Bodensee oder den Schwarzwald, aber ganz besonders das Voralpenland im Oberallgäu: Hinterstein, Hindelang, Nesselwang, Oberstdorf und wie die Örtchen dort alle heißen.
      Blog: ombidombi.de

      Wer Schmetterlinge lachen hört,
      der weiß, wie Wolken schmecken...
    • Trier ...... das ist bei mir so ein Thema .... wir waren mit dem Rad unterwegs von Schweich aus, und vorher in Berncastelküs und Cochem. Irgend wie war ich von Trier enttäuscht, konnte mich dann aber gut damit arrangieren und verbrachten 2 schöne Tage in Trier und würde jederzeit wieder hin fahren.

      Wir hatten noch eine lustige Episode die auch unangenehm hätte werden können, wir mussten unsere eigenen Räder aufbrechen, da mein Partner sämtliche Schlüssel verloren hatte, mit einer 1 1/2 Meter langen Zange !! :help: Kein Mensch hatte sich darum gekümmert und uns zu geschaut, es waren eine Menge Leute und wir dachten uns dabei das gibts ja nicht !! :buh: Sicherheitshalber haben wir das Ordnungsamt informiert damit es keine Ueberraschung gibt!!
    • PisaPaula schrieb:


      Ich möchte Deutschland gerne noch besser kennnelernen
      Tja, so als richtige Urlaubsregion wo ich immer wieder gerne war. Ich weiß nicht so recht, mich hat es immer eher raus aus Deutschland gezogen. Die einzige Region welche mich immer interessiert hat war Bayern und seine Schlösser. Ganz vorne stand dabei natürlich immer das Schloss Neuschwanstein im Süden. Allgemein läd Bayern in meinen Augen auch stets zum Wandern ein. Und auch sonst bietet sich der Chiemsee als Urlaubsort an. Jedoch denke ich das beides eher Ziele sind, die bei einem Deutschland Urlauber ganz oben auf der "abgehakt" Liste stehen dürften.

      Ansonsten bleibt vielleicht noch als schönes Wandergebiet Daun bei Gerolstein in der Vulkaneifel. Habe meinen Grundwehrdienst dort verbracht und entsprechend viel in der Natur um Daun herum verbracht ;)
    • Für einen Kurzausflug kann ich Bad Frankenhausen ans Herz legen.
      Ein 12km fußmarsch bis zum kyffhäuser, der schiefe Kirchturm (Pisa, wer braucht Pisa?) und natürlich das rondellmusuemmit dem Bild des Bauernkrieges, dazu die Barbarossahöhle in nur 8km Entfernung.

      Wer nicht da war sollte unbedingt malhin, es findet sich viel zu sehen
      1. If your nerve denie you, go above your nerve
      2. "Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben."