Wohin mit dem Wohnmobil außerhalb der Reisezeit?

Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.
  • Wir sehen auch immer zu, dass unser Mobil nur kurz auf der Straße steht. Holen es meist zwei Tage vor Abfahrtstag und schaffen es auch schnellstmöglich wieder zurück in unsere Garage, auch aus den von Dir genannten Gründen, @Michael Moll.
    Ein bisschen Vor- und Nachbereitung ist ja auch jedes mal noch fällig. Aber zumindest vorher gehört es für uns irgendwie mit zum Urlaub dazu und wird nicht als lästige Arbeit empfunden. Nach Rückkehr sieht das aber schon wieder anders aus <X

    Viele Grüße aus Sachsen,
    Heiko
    ____________________


    Machen ist wie wollen, nur krasser.

  • Uns wäre es natürlich auch die allerliebste Lösung, wenn unser PÖchen in der Garage stehen könnte. Wir haben sogar gleich zwei davon, aber leider passt es da nicht rein (zu hoch), weil Tiefgarage...
    Und es irgendwo weit weg unterzustellen, da hätte ich widerum kein gutes Gefühl bei. So kann ich jederzeit nach dem Rechten sehen, da ich jeden Tag dran vorbei komme.
    Und bewegt wird er von Frühjahr bis späten Herbst richtig oft. Mindestens jedes Wochenende. Es ist vielleicht auch ein kleiner Vorteil, dass unser Kastenwagen gegenüber den "richtigen" Wohnmobilen
    nicht so sehr auffällt und nicht so viel Platz wegnimmt.
    Für nächsten Winter hoffen/suchen wir allerdings auch nach einer Unterstellmöglichkeit. Ich mag zwar noch gar nicht an nächsten Winter denken, aber ich glaube, man kann gar nicht früh genug anfangen zu suchen.

Jetzt mitreden!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!