Wohnmobilreise durch Neuseeland

Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.
  • Weil das Thema ja im Vorstellungsthread von Sandrina auftauchte, will ich doch mal fragen: Wie ist es so, in Neuseeland mit dem Wohnmobil unterwegs zu sein? Kennt man Stellplätze? Steht man frei oder muss man auf jeden Fall - aus welchen Gründen auch immer - auf Campingplätze? Welche Insel ist lohnenswerter? Wie teuer ist denn die Fähre zwischen den beiden Inseln? Ist ja doch eine ziemliche Entfernung (60-70 km von Hafen zu Hafen?) Und wie lange sollte man für den Aufenthalt einplanen? Die Inseln sind ja lang, aber eigentlich gar nicht sooo breit, oder irre ich mich?

  • Hallo Lin,


    es ist ja jetzt schon Oktober. Sind die Fragen für Dich noch aktuell oder bist Du mittlerweile informationstechnisch versorgt?


    Wir waren vor 3 Jahren mit WoMo 3 Monate in Neuseeland auf beiden Inseln unterwegs und haben auch ein Jahr in Auckland und Mount Maunganui gelebt. Bevor ich aber jetzt nach weiteren Infos suche, frage ich lieber, ob sie überhaupt noch benötigt werden.


    Viele Grüße
    Carolin

    _____________________________________________________________
    Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise,
    mag lähmender Gewöhnung sich entraffen.
    (Hermann Hesse)

  • Oh vielen Dank, wie lieb von Dir. Dieses Jahr ist es nicht mehr aktuell, da geht es nach Australien.


    Eventuell nächsten Winter, dass müssen wir aber noch mit der Familie in Deutschland klären (die uns nachvollziehbarerweise gerne auch mal zu Weihnachten sehen wollen). Ich frage dann wieder nach, wenn's aktuell wird! :)

Jetzt mitreden!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!