Längste Treppe Europas

Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.
  • Ich hatte ja schon gedacht, dass diese Treppe neben den Gleisen in Norwegen lang wäre:


    Aber die wird ja anscheinend noch von einer Treppe in Österreich getoppt. 700 Höhenmeter auf einer Länge von 1,5 Kilometer und eine Steigung von 86% mit 3.609 Stufen - das sind die Fakten über die sogenannte Europatreppe 4000 im Montafon.
    Das war eine ehemalige Versorgungstreppe, die heute von Touristen genutzt werden kann. Einmal im Jahr findet natürlich auch ein Treppenlauf statt. Na ja, das kann ich wohl vergessen :D aber schon für die Besteigung der gesamten Treppe gibt es eine Art Wanderurkunde :zwink: Es reizt mich....


    Hier auf dieser Seite gibt es auch noch ein schönes Video von der Veranstaltung.

  • So, endlich habe ich mal ein paar Bilder von der Europatreppe gemacht:



    Talstation der Vernuntbahn. Gleich dahinter sieht man die Treppe



    Hier nochmal ein bisschen näher



    Aufgang zur Treppe, im Hintergrund ist sie erkennbar



    Rechts das Versorgungsrohr, links die vielen Stufen



    Sponsorentafel



    Hier einige Stufen aus der Nähe. Ein Stücken weiter oben geht es auch mal über eine Metalltreppe, dann wieder Stein usw.
    Ich selber bin leider noch nicht die gesamte Treppe hinauf gegangen. Keine Zeit gehabt :tja:
    Aber ich hoffe auf das nächste Mal.

  • Das ist mir ja völlig entgangen und ich bin erst heute darauf gestoßen. Wenn man die "Treppe" hinauf geht, gelangt man zum Vernunt-Stollen. Der scheint ja auch ganz witzig zu sein. Das ist jetzt ein Tunnel für Wanderer und Radler. Hier gibt es ein Video in Originallänge von jemandem, der da durchgeradelt ist:



    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Drollig dieser Thread. Erst zeige ich ein Bild von einer Treppe in Norwegen (Trolltunga) und dann einige Aufnahmen von der Europatreppe im Montafon/Österreich.
    Nun geht es aber wieder zurück nach Norwegen. Habe nämlich gerade entdeckt, dass es am Lysefjord, also ganz in der Nähe vom Kjeragbolten und Preikestolen auch eine Treppe gibt, die mit 4.444 Stufen vermarktet wird.
    Gut, glauben wir mal, dass es deutlich mehr als 4.000 Stufen sind. Sie nennt sich Flørli-Treppen und man findet Informationen nicht nur auf der Webseite des norwegischen Tourismusverbandes, sondern auch ein paar Videos bei Youtube, beispielsweise dieses hier:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Und noch die Lage. Auf dem Satellitenbild leider etwas schattig, aber in etwa hier ist die Treppe:
    [map]59.014080, 6.433551[/map]

Jetzt mitreden!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!