Tipps für Nordirland

Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.
  • Heute will ich mal einen Tipp für Nordirland geben. Und zwar lohnt sich kurz vor der Küste ein Zwischenstopp an einer kleinen Allee. Sie nennt sich Dark Hedges. Es gibt allerdings kein einziges Hinweisschild darauf. Man muss einfach wissen, dass es sie gibt. Sie ist ungefähr 600 Meter lang und an ihrem Ende gibt es einen kleinen Parkplatz, so dass man das Sträßchen auch ganz in Ruhe entlang schlendern kann.
    Ich habe später erfahren, dass die Allee Drehort für die amerikanische TV-Serie Games of Thrones war. Allerdings kenne ich diese Serie überhaupt nicht.


    Hier ein paar Bilder:






    Und noch ein abschließendes Zeitlupen-Video von der Fahrt unter den verästelten Baumkronen hindurch.


    [Externes Medium: http://youtu.be/c20Zk4k4WNY]


    Und die Lage natürlich nicht zu vergessen:


    [map]55.134844,-6.381537[/map]

  • Die Stadt Londonderry fanden wir auch ganz nett. Eigentlich war das die erste größere Stadt in Nordirland, die wir besuchten (Belfast kam erst später) und wir waren eion wenig verunsichert. Das fing schon beim Ortsnamen an. Wer sich dafür interessiert, wann und wer Derry anstatt Londonderry sagt, der sollte sich mal den dazugehörigen Abschnitt im Wiki-Artikel durchlesen.


    Ich zitiere mal zwei Abschnitte:

    Zitat

    Vor den politischen Auseinandersetzungen des Nordirlandkonflikts Ende der 1960er-Jahre bedeutete der Gebrauch von Derry oder Londonderry noch keine besondere politische Stellungnahme, und die meisten Bewohner (auch die protestantischen) hatten ohne Bedenken die alte Form Derry verwendet. Von den Großbritannien treuen Unionisten (meist Protestanten) wird jedoch seitdem die Bezeichnung Londonderry bewusst bevorzugt, Derry von den nationalistischen (meist katholischen und irischstämmigen) Einwohnern. Seit den „Troubles“ hatten vor allem die Medien, die politisch neutral bleiben wollten, ein Problem. Insbesondere einige Radiosprecher, namentlich der Radioreporter Gerry Anderson, verwendeten fortan konsequent einen Schrägstrich (engl. stroke). Gesprochen hieß das dann Derry-Stroke-Londonderry. Als neutrale und im Alltag häufig – manchmal auch sarkastisch – benutzte Kurzform hat sich daher auch Stroke City durchgesetzt


    Zitat

    In der englischsprachigen Welt wird meist von Derry gesprochen, nur in Großbritannien fast durchgängig von Londonderry. Im Deutschen werden beide Stadtnamen verwendet. Zur Umgehung der Problematik verwendet die Nordirische Eisenbahn bei Durchsagen oder Zugzielanzeigen durchgehend die Bezeichnung „Derry - Londonderry“; nordirische Fernbusse zeigen „L/Derry“ an, während an Bussen oder auch Straßenschildern der Republik Irland grundsätzlich „Derry“ und der irische Name „Doire“ zu lesen ist.


    Im Englischen gibt es sogar einen ganzen Wiki-Artikel, der sich nur mit dem Namen bzw. dem Namensstreit befasst.



    Ansonsten ist die Stadt von einer tollen Stadtmauer geprägt und besitzt eine ganz hübsch geschwungene Fußgängerbrücke.





    Von der Brücke aus sieht man eines der Wahrzeichen der Stadt, das Haus der Gilde.



    Hier nochmal aus der Nähe.


    Gleich hinter der Gilde verläuft die Stadtmauer, die einmal komplett um das Zentrum herum führt.
    Nach links hat man den Blick in die Altstadt:


    Nach rechts schaut man auf die Vororte:


    Dazwischen gibt es Stadttore und ab und zu tauchen auch Kanonen auf:


    Wenn man dem Lauf der Kanone folgt, sieht man übrigens eine irische Flagge:


    Und genau das sind dann so Momente, in denen ich mich als Nicht-Ire und Nicht-Brite nach der genauen Bedeutung frage. Erst recht, wenn ich mir dieses Bild anschaue und die Buchstaben auf dem Dach als IRA entziffere. Da frage ich, was denn da noch für Dinge im Hintergrund alles so vor sich gehen mögen, von denen ich als harmloser Tourist keine Ahnung habe:

Jetzt mitreden!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!