Saal des Westfälischen Friedens

Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.
  • Kann man sich anschauen, muss man aber nicht - den Saal des Westfälischen Friedens in Münster. Der Eintritt kostet 2 Euro und zu sehen bekommt man dann einen 10 x 15 Meter großen Saal, in dem der Frieden nach dem Dreißigjähigen Krieg verhandelt wurde.
    Allerdings war der Saal, genauso wie das gesamte Rathaus, im Zweiten Weltkrieg völlig zerstört gewesen. Daher ist das alles eigentlich "nur" ein Nachbau. Abgesehen von der Holzvertäfelung des Saals, die man vorher retten konnte. Na ja, und genau die kann man dann besichtigen. Im Raum ist man für sich alleine (oder mit anderen Besuchern), kann auf einem Höckerchen Platz nehmen und der Lautsprecherstimme lauschen, die die Geschichte erzählt. Dauert rund 10-15 Minuten.



    Holzgeschnitzte Apostel wie Jakob der Ältere sind an der Wand zu sehen.




    [map]51.961607,7.627971[/map]


    Koordinaten:
    51.961607, 7.627971


    Adresse: Prinzipalmarkt, Münster

Jetzt mitreden!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!