Wanderschuhe umtauschen

Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.
  • Nur mal ein kurzer Erfahrungsbericht für einen Wanderschuh-Kauf:
    Ich hatte vor ein paar Wochen Lowa-Schuhe gekauft. Sie gefielen mir sehr gut und passten auch toll. Aber gleich bei der ersten Wanderung hatte ich Pech mit dem Wetter. Es regnete die ganze Zeit. Nicht stark aber dauernd. Meine alten Schuhe waren schon ziemlich kaputt und wären schon sofort nass gewesen. Aus Gewohnheit bin ich mit den neuen Schuhen trotzdem um Pfützen herum gegangen. Aber das nützte nichts. Kurz vor dem Ziel (weniger als 7 km) merkte ich Feuchtigkeit in den neuen Schuhen. In beiden.
    Ich habe ein Foto von meinen nassen Einlagen gemacht und die Schuhe zurückgebracht. Das war alles total einfach und ich erhielt in dieser Woche den Anruf, dass ich meine neuen Schuhe abholen könnte. Der Umtausch hat nur zwei Wochen gedauert und ging problemlos.
    Aber ich hatte jetzt weniger Vertrauen in die Schuhe (obwohl Lowa sonst bestimmt eine gute Marke ist). Also habe ich nochmal 40 Euro draufgelegt und mir jetzt Schuhe von Meindl gekauft. Ich bin schon gespannt.
    Das wollte ich nur mal schreiben, damit niemand glaubt, Schuhe könnten nicht so einfach umgetauscht werden.

Jetzt mitreden!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!