Wander-Tour Schwarze Berge

Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.
  • Ich muss zugeben, mit Hamburg würde ich nicht gerade als Erstes das Thema Wandern verbinden. Aber als ich im letzten Jahr den höchsten Punkt der Hansestadt augesucht hatte (http://www.dieweltenbummler.de…te-punkte/420-hasselbrack), musste ich doch so einige Meter durch einen Wald wandern. Und in eben diesem Wald fand ich den Hinweis auf die Wander-Tour Schwarze Berge.


    Schwarze Berge ist der Wildpark, der sich im Grenzgebiet der beiden Bundesländer Hamburg und Niedersachsen befindet und wie man auf der Karte sehen kann, ist es dort recht grün. Da dürfte es also einiges zu wandern geben. Und erstaunlicherweise waren da sogar einige kleinere Hügel dabei (aber wirklich sehr klein). Aber immerhin hat der Hasselbrack sogar ein Gipfelkreuz. Übrigens: Gleich vor dem Kreuz hat man eine Metallkiste in das Erdreich eingelassen. Darin verbirgt sich ein ziemlich offensichtlicher Geocache.


    Wie auch immer, die Wander-Tour Schwarze Berge ist ein 18 Kilomter langer Rundweg, der an zwei Stellen abgekürzt werden kann. Der überwiegende Abschnitt verläuft auf niedersächsischer Seite im sogenannten Rosengarten.
    Mehr Infos und den passenden GPX-Track gibt es auf der Seite des Regionalparks Rosengarten.


    Allerdings geht die Wanderroute nicht zum Hasselbrack.




    Alter Grenzstein (?)



    Hasselbrack, der höchste Punkt Hamburgs, liegt nicht direkt am Wanderweg, sondern nur in der Nähe!


    [map]53.443618,9.878891[/map]

Jetzt mitreden!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!