Extraschicht - lange Nacht der Industriekultur

Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.
  • Es steht zwar schon im Kalender. Aber ich will nochmal gesondert darauf hinweisen. Am Samstag findet die Extraschicht statt, auch bekannt als "Lange Nacht der Industriekultur".
    Dabei pendeln Shuttle-Busse zwischen den zahlreichen Spielorten im Ruhrgebiet hin und her und bringen einen zu den unterschiedlichsten Veranstatungen. In der Regel kann man aber sowieso nur zwei oder drei Ereignisse sehen. Daher sollte man sich vorher überlegen, was man nicht verpassen möchte. Ich habe mich entschieden, am Samstag den Nordsternpark zu besuchen. Dort finden spät Abends Lasershows statt, die das Areal wahrscheinlich toll illuminieren. Der Nordsternpark ist das erste ehemalige Zechengelände, das zu einer Bundesgartenschau (1997) umgestaltet wurde.
    Und wenn es noch klappt, würde ich gerne spät abends die Rehbergbrücke über den Rhein-Herne-Kanal fotografieren. Die ist abends auch echt sehenswert, aber kein eigentlicher Spielort der Extraschicht.


    Wenn alles gut ging und das Wetter mitgespielt hat, zeige ich natürlich ein paar Aufnahmen.

Jetzt mitreden!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!