Brand in Irland legt Schriftzug frei

Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.
  • Wir hatten ja vor kurzem die Brände in Schweden so halbwegs als Thema. Jetzt bin ich gerade über etwas in Irland gestolpert. Und zwar hat man dort vor wenigen Tagen aus der Luft einen Schriftzug "EIRE" entdeckt, der aus dem Zweiten Weltkrieg stammt. So wussten die damaligen Piloten, wo sie sind:
    https://www.businessinsider.de…irland-aufgetaucht-2018-8


    Der Schriftzug ist in den Jahrzehnten natürlich in Vergessenheit geraten und überwachsen. Bis letzte Woche, denn auch in Irland gab es die einen oder anderen Brände. Und jetzt sieht man den Schriftzug eben. Das hat mich neugierig gemacht und ich habe mir die Stelle bei Googlemaps mal angeschaut. Wollte doch mal wissen, ob man den Schriftzug nicht hätte sehen/erahnen können, wenn man gewusst hätte, dass da was ist. Aber zumindest auf den dortigen Luftaufnahmen sieht man absolut nichts:


    https://goo.gl/maps/gEnZ9nokPjN2


    Aber die Geschichte drumherum finde ich irgendwie interessant. Über 70 Jahre wanderte man dort auf den Lettern und hat es nicht gewusst.

  • Das ist ja interessant. Wer weiß , was sonst noch so alles verborgen liegt und durch Zufall erst preisgegeben wird. Archäologie bzw. Geschichte ist sowieso ein Thema, daß mich fasziniert.

    Ich bin..
    Teilzeit-Engel
    Gelegenheits-Hexe
    Gleitzeit-Teufel
    Vollzeit-Verrückte
    ....aber glücklich!

Jetzt mitreden!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!