Garda by bike - Radweg rund um den Gardasee

    • Italien

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.

    • Garda by bike - Radweg rund um den Gardasee

      Bis zum Jahr 2021 ist ein Radweg rund um den Gardasee geplant. Er soll 140 Kilometer lang sein und auf bereits vorhandenen Wegen und auf neuen Teilstrecken verlaufen. Ich finde das ziemlich gut, denn heute wäre ein Umrunden des Gardasees auf dem Fahrrad eine gewagte und meiner Meinung nach zu gefährliche Sache. Zumindest dürfte es viel zu nervig sein.
      Am letzten Wochenende wurde dann schon ein zwei Kilometer langes Teilstück des Radwegs eingeweiht. Bei diesem handelt es sich eindeutig um einen Neubau, denn der Weg ist an den Hang neben der Straße gebaut. Hier mal ein Video, vermutlich vom Eröffnungswochenende (leider mit Werbung im Vorfeld, sorry):

      video.repubblica.it/edizione/m…-mozzafiato/310445/311081
    • Der Radweg verläuft ja sehr spektakulär am See entlang. Wirklich schön. :thumbup:
      Allerdings , wenn ich mir das Video so ansehe, behindern sich die Fußgänger und die Radler teilweise schon ganz schön. Da muss man als Radler auch höllisch aufpassen. Also entspannt da entlang radeln ist eher nicht der Fall.
      Ich bin..
      Teilzeit-Engel
      Gelegenheits-Hexe
      Gleitzeit-Teufel
      Vollzeit-Verrückte
      ....aber glücklich!
    • Bilder vom Radweg im September 2018 ..... was ich beobachten konnte war, dass die Fussgänger in Gruppen standen und redeten, und der Radfahrer muss ziemlich aufpassen da es sehr unfallträchtig werden kann .... irgend wie Italien für mich ;)
      Hoffentlich wird das besser mit dem Verhalten von Fussgänger und Radfahrer, dann kommt es gut. Auf den Photos nicht ersichtlich.
      Bilder
      • P1140752.JPG

        172,8 kB, 899×675, 14 mal angesehen
      • P1140753.JPG

        217,1 kB, 899×675, 14 mal angesehen
      • P1140756.JPG

        206,52 kB, 900×675, 13 mal angesehen
      • P1140757.JPG

        210,07 kB, 899×675, 14 mal angesehen
    • Der Klassiker also: schwierige Kombination aus Rad- und Fußweg. Ich sehe das auch hier bei uns regelmäßig auf dem Radschnellweg. Da, wo Radfahrer eindeutig unterwegs sind und sogar hohe Geschwindigkeiten erreichen sollen, tappern die Fußgänger mittendrauf. Am besten noch mit einer gespannten Hundeleine...

      Ich bin im nächsten Jahr auch am Gardasee, dann werde ich mir das auch mal vor Ort anschauen.