Wohnmobilstellplatz an der Hamburger Hallig

    • Schleswig-Holstein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.

    • Wohnmobilstellplatz an der Hamburger Hallig

      Einen wirklich einfachen, aber schönen und vor allen Dingen ruhigen Stellplatz haben wir an der Hamburger Hallig erlebt. Er befindet sich auf halber Strecke zwischen Husum und Dagebüll, direkt hinter dem Deich:


      Man bezahlt die Übernachtung enteder in dem kleinen Häuschen mittels Briefumschlag oder nebenan im Amsinck-Haus, wenn es geöffnet hat. Das ist eine Art Informationszentrum. Vom Stellplatz aus kann man entweder zu Fuß oder mit dem Fahrrad über den vier Kilometer langen Weg bis zur Hamburger Hallig. Theoretisch könnte man auch mit dem Auto oder sogar mit Wohnmobilen bis 3,5 Tonnen, aber das kostet Maut und es ist sowieso viel schöner, die Hallig aus eigener Kraft zu erreichen.
      Wer kein Fahrrad dabei hat, kann sich rund um die Uhr eines am Amsinck-Haus leihen - und zwar auf Vertrauensbasis. Man muss nur 2 Euro bezahlen. Allerdings darf man mit dem Rad nur zur Hallig, es ist nicht dafür bestimmt, woanders hinzuradeln.

      Uns hat es dort extrem gut gefallen und Bilder von der Hallig zeige ich auch noch demnächst.




      Da stehen wir, ein wenig abseits.

      Koordinaten:
      54.615154, 8.871701