DVB-T(2) in Großbritannien

Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.
  • Hallo zusammen, :help:  
    nachdem ich jetzt die 3. Nacht grübelnd statt schlafend verbracht habe hoffe ich nun auf eure Hilfe!


    Eigentlich bin ich ja der Meinung, dass ein Fernseher im Wohnmobil völlig überflüssig ist.
    Nachdem ich jetzt aber aufgrund eines Unfalls nicht mehr so mobil bin und doch viel mehr Zeit IM Wohnmobil sitzend verbringen muss, habe ich meine Meinung etwas revidiert.
    Kurz: Ich möchte einen Fernseher haben!!!
    Da unser Wohnmobil aber schon recht alt ist und uns wahrscheinlich nicht mehr ganz so lange begleiten wird, möchten wir die Kosten möglichst gering halten.
    Eine SAT Anlage ist also nicht angesagt. (Eine kleine mobile SAT Anlage fällt auch raus, da wir meistens frei stehen und daher von "Campingverhalten" absehen möchten/müssen.
    Unsere Idee wäre nun DVB-T!
    Aufgrund der anstehenden Umstellung auf DVB-T2 (HD) in Deutschland sicherlich schon problematisch genug, aber es wird noch schwieriger:
    Unser Hauptreiseziel ist nämlich Goßbritannien!!! (Deutsche Programme sind uns NICHT wichtig!)
    Hat jemand von euch Erfahrung mit DVB-T Empfang in Großbritannien?


    Mein Plan wäre es nun ein MPEG-4 fähiges Fernsehgerät mit H.264 fähigen DVB-T Digitaltuner und dazu eine (aktive) DVB-T Antenne zu kaufen.


    Meint ihr dass das funktionieren könnte?
    Alles was ich zu dem Thema im Netz finde ist für mich leider völliges Fachchinesisch.


    Vielen Dank für eure Hilfe!!!



    Mit verzweifelten Grüßen aus dem Norden,


    Karin

Jetzt mitreden!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!