Col du Galibier in Frankreich

Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.
  • Der Beitrag heute morgen zum Thema Mont Blanc war Anlass dafür, dass ich heute einen Blog-Beitrag über den Col du Galibier geschrieben habe.


    Der Col du Galibier gilt als der fünfthöchste Alpenpass und soll die höchstgelegene Ampel Europas beherbergen. Denn genau unter dem Pass verläuft ein schmaler Tunnel, der wechselweise befahren werden muss.


    Wer will kann sich das natürlich auf meinem Blog anschauen. Aber hier gibt es die Bilder natürlich auch:



    So hoch war ich noch nie mit dem Wohnmobil



    Die Ampel mit dem Tunnel. Das Wohnmobil, das man dort sieht, kommt gerade vom eigentlichen Pass herunter, der rund 100 Höhenmeter weiter bergauf liegt.



    Der Parkplatz auf dem Pass ist ein wenig klein.



    Dafür hat man aber 600 Höhenmeter weiter unten noch den Col du Lautaret. Darüber hatte ich ja auch schon mal was gezeigt.



    Die Fernsicht zum Mont Blanc hatten wir ja bereits heute mittag in dem Beitrag.



    Dreht man sich um, dann blendet leider die Sonne. Ist aber jetzt der Blick nach Süden.


    Hier ist die genaue Lage von dem Parkplatz. Man sieht, dass genau darunter der Tunnel verläuft:


    [map]45.064197,6.407721[/map]


    Und ein Video hätte ich auch noch im Angebot. Da sieht man am Anfang die Durchfahrt durch den Tunnel. Das gesamte Video ist aber doppelt so schnell abgespielt wie aufgenommen. Bin natürlich deutlich langsamer den Pass hinab gefahren (im Übrigen Richtung Norden):

    [Externes Medium: http://youtu.be/Xnd-TYHOiqQ]

Jetzt mitreden!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!