Übernachten auf einem Walmart-Parkplatz

    • Nordamerika

    Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.

    • Übernachten auf einem Walmart-Parkplatz

      Ich wollte euch endlich mal zeigen, wie es aussah, als wir auf unserer USA-Tour auch mal im Mietwagen schliefen. Wir hatten ja bereits Schlafsäcke an Bord, weil gleich das erste Motel eine ziemliche Absteige war. Und da wir einen ziemlich großen SUV fuhren, hatten wir genug Platz für unser Gepäck und auch, um uns ausstrecken zu können. Die beiden umgelegten Rückbänke waren nämlich schon eben und einen einzigen Zwischenraum füllten mit Flaschen und dergleichen.

      Außerdem packten wir Getränke und persönliche Wertgegenstände zwischen uns. Interessanterweise konnten wir sogar noch einen Koffer aufrecht ans Fußende stellen und trotzdem konnte ich ausgestreckt schlafen.

      Im Nachhinein war es der längste Schlaf. So gegen 21 Uhr schliefen wir ein und um 9 Uhr wurden wir durch den Stromgenerator neben uns wach. Wir waren total erholt. Kaum eine andere Nacht in den USA war so ruhig wie diese.


      Rechts und links Schlafsäcke. Dazwischen ein paar Getränke und ein kleiner Rucksack. Links sieht man sogar noch einen unserer Koffer, der aufrecht stehend super passte.


      Hier der Blick von vorne. Man sieht, wie wir die Lücke zwischen den beiden umgeklappten Rückbänken füllten.


      Morgens der Blick auf den Stromgenerator. Wer weiß, wie lange wir ohne den Lärm noch geschlafen hätten.


      Nochmal der Blick von vorne.


      Irgendwo zwischen den Wohnmobilen parkten wir.