Geburtstagsrückblick 2006-2007: Aufbruch zu neuen Ufern

Über fünf Jahre war ich nun schon mit dem Reisen beschäftigt. Und dabei kam ich langsam zu der Erkenntnis, dass der gute Goethe recht hatte, als er sagte, dass die beste Bildung ein Mensch auf Reisen findet.

Denn  ich lernte mittlerweile viel über die europäische Geschichte dazu. Nicht einfach aus Büchern, dem Internet oder dem Fernsehen – sondern vor Ort. Natürlich kannte ich die üblichen geschichtlichen Zusammenhänge, die ein Jeder wissen sollte. Doch wenn man originale Schauplätze besichtigen kann und darüber Exkurse und Reiseführer schreibt, dann ist das nochmal eine ganz andere Sache. Auch in den Bereichen Geologie, Architektur, Flora und Fauna lernte ich noch sehr viel dazu. Ich bin geneigt zu sagen, dass ich eine praxisnahe Fortbildung durchlief.

Doch zwei Sachen hatte ich in diesen ersten fünf Jahren noch nicht erlebt, die es nachzuholen gab. 2006 beantragte ich mein erstes Visum für ein anderes Land. Mit dem Wohnmobil reiste ich nämlich nach Russland, wenn auch nur in die kleine Exklave Kaliningrad. Aber immerhin war dies meine erste Auslandserfahrung mit bürokratischem Aufwand.

Ein Jahr später sollte es noch aufwändiger werden. Denn bisher war ich auf Grund meiner Flugangst nur auf dem europäischen Kontinent unterwegs. Um Europa zu verlassen brauchte ich also ein Schiff. So bestieg ich 2007 ein Frachtschiff, das mich nach Südamerika brachte, wo ich in rund vier Monaten den Halbkontinent entdeckte und endlich auch Pinguinen begegnete.

Aber 2007 war auch ein Jahr der Gegensätze: Während ich im Frühjahr die Gelegenheit nutzen durfte, mit einem Luxus-Wohnmobil durch Dänemark zu fahren, radelte ich nur drei Monate später mit einem Zelt bepackt an brasilianischen Favelas vorbei. Und nach der Südamerikareise ging ich auf Wohnungssuche – mein Wohnmobil, das drei Jahre lang mein Zuhause war, hatte ich verkauft.

20. 05. 2006 – Der Drei-Schluchten-Damm in China wird in Betrieb genommen
03. 06. 2006 – Montenegro erklärt seine Unabhängigkeit von Serbien.
01. 01. 2007 – Rumänien und Bulgarien werden Mitglied der EU.
06. 06. 2007 – In Heiligendamm beginnt der G8-Gipfel.
21. 12. 2007 – Neun europäische Staaten werden Mitglied im Schengen-Raum. Ab sofort kann man ohne Grenzkontrolle von Tallinn bis Lissabon fahren.

Morgen gibt es die Jahre 2008 und 2009. Ich freue mich auf Kommentare, sowohl hier im Blog aber auch im Reiseforum.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Geburtstagsrückblick 2004-2005: Gründerzeit | molls-reiseblog.de

Schreibe einen Kommentar


Kleine Rechenaufgabe Die Zeit für die Eingabe ist abgelaufen. Bitte aktivieren Sie das Captcha erneut.

Mehr in Blog
Geburtstagsrückblick 2004-2005: Gründerzeit

Mein erstes Buch ist erschienen. Zwei Wochen vor meinem 30. Geburtstag kam das kleine Paket mit meinen Freiexemplaren an und...

Schließen