Beiträge von Reisefee

Lust auf eine nette und reiselustige Community? Dann melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.

    Uns wäre es natürlich auch die allerliebste Lösung, wenn unser PÖchen in der Garage stehen könnte. Wir haben sogar gleich zwei davon, aber leider passt es da nicht rein (zu hoch), weil Tiefgarage...
    Und es irgendwo weit weg unterzustellen, da hätte ich widerum kein gutes Gefühl bei. So kann ich jederzeit nach dem Rechten sehen, da ich jeden Tag dran vorbei komme.
    Und bewegt wird er von Frühjahr bis späten Herbst richtig oft. Mindestens jedes Wochenende. Es ist vielleicht auch ein kleiner Vorteil, dass unser Kastenwagen gegenüber den "richtigen" Wohnmobilen
    nicht so sehr auffällt und nicht so viel Platz wegnimmt.
    Für nächsten Winter hoffen/suchen wir allerdings auch nach einer Unterstellmöglichkeit. Ich mag zwar noch gar nicht an nächsten Winter denken, aber ich glaube, man kann gar nicht früh genug anfangen zu suchen.

    Wenn ich mir diese ganzen Antworten nochmal ansehe, dann frage ich mich dann doch: Wo kommen denn dann die vielen Straßenrandparker her? Trauen die sich nicht hier ins Forum oder was sind das für Leute? Oder wie repräsentativ ist die Leserschaft dieses Forums eigentlich? Oder ist es den Münchener Grundstückspreisen zu verdanken, dass man bei uns so viele Womos in den Wohnstraßen sieht?
    Nur mal so als Grüßenordnung: Von meinem Balkon aus sehe ich an manchen Tagen gleich vier Stück, und ein paar hundert Meter weiter, auf einem Parkplatz am Waldrand steht dauerhaft ein halbes Dutzend Reisemobile verschiedenster Bauweise. Und dann habe ich die Gefährte, an denen ich auf meinem täglichen Arbeitsweg vorbeikomme, noch gar nicht mitgezählt. Ich glaube, ich käme auf einer kleinen Runde durch unseren Vorort locker auf 20 Stück.

    Also dem kann ich nur zustimmen. Bei uns in der Strasse und in der um die Ecke stehen auch gerne mal 6-7 Womos. Und eines davon ist das unsrige :-) Aber wo sollen wir auch hin damit? Ein eigenes Grundstück haben wir nicht und die nächsten Bauernhöfe sind zu weit weg, zumindest im Sommer, wenn man spontan sein will. Im Winter wären wir schon froh um einen (Unter)stellplatz. Aber ich hab mal gelesen, dass auf Bauernhöfen das Risiko von Mäusebefall ziemlich groß ist. :-(